Wir haben ein neues Podcast-Baby: Das Jahreshoroskop von Mit Vergnügen

© Mit Vergnügen

"Und welches Sternzeichen bist du?" Jahrelang haben wir diese Frage nicht mehr gehört, jetzt wird sie wieder gestellt. In Dates oder beim Lunch mit neuen Kolleg*innen geht es um die Sternenkonstellation. Verunglückte Beziehungen, Streitereien und Entscheidungen werden dem Horoskop zugeschrieben, die einen schauen begeistert, die anderen verdrehen die Augen. Zum Ende des Jahres hat es uns interessiert, wie die Planeten im neuen Jahr stehen. Mit unserem Podcast "Das Jahreshoroskop von Mit Vergnügen" werfen wir mit Astrologin Kirsten Hanser einen Blick in die Zukunft. Sie selbst ist erst durch eine große Skepsis zur Astrologie gekommen, inzwischen gehören ihre Deutungen aber zu den beliebtesten Deutschlands.

Was hält das kommende Jahr für Widder bereit? Wie stehen die Planeten für Steinbock und Skorpion? Lasst uns gemeinsam einen Blick in die Zukunft werfen, denn all das verraten wir euch in unserem neuen Podcast.

Das Jahreshoroskop von Mit Vergnügen auf Apple & Spotify.

Widder – Aus Wut Mut machen

Zwischen dem 21. März und 20. April geboren, gelten Widder allgemein als Impulsgeber, doch in 2020 soll ein altes Selbstbild verabschiedet werden. Vielleicht klopft auch bald eine alte Liebe an die Tür? 2020 wird sicherlich ein experimentierfreudiges Jahr...

Stier – Du musst dein Leben ändern

Stiere sind zwischen dem 21. April und 20. Mai geboren. Im Jahr 2020 steht vielleicht schon bald alles Kopf. Wie viel Freiräume brauchen Stiere und welche Rolle spielt dabei eigentlich die Gemeinschaft?

Zwillinge – Weil ich es mir wert bin

Im Jahr 2020 steht bei Zwillingen, die zwischen dem 21. Mai und 21. Juni geboren sind, Rückkehr im Vordergrund. Vielleicht finden Zwillinge schon bald zu einem alten Talent zurück? In Sachen Liebe könnte es auf jeden Fall keine besseren Prognosen für nächstes Jahr geben…

Krebs – Lebe deinen Traum und träume dein Leben

Krebse sind zwischen dem 22. Juni und 22. Juli geboren. In 2020 werden Dinge losgelassen und der Blick nach vorne gerichtet. Das Neue kann kommen. Vielleicht leben Krebse schon bald ihren Traum…

Löwe – Kreiert euer Rudel

In 2020 benötigen Löwen, die zwischen dem 23. Juli und 23. August geboren sind, Geduld und Passion. Löwen werden schon bald vom Ich zum Wir gehen und ihr eigenes Rudel aufbauen. Und vielleicht bekommen sie nebenbei auch zu spüren, was Treue und Verlässlichkeit bedeutet…

Jungfrau – To do or not to do

Jungfrauen, die zwischen dem 24. August und 23. September geboren sind, sagt man nach, sie würden sich oftmals mehr um andere kümmern als um sich selbst – das soll sich 2020 nun ändern. Ob Jungfrauen im neuen Jahr herausfinden, was sie wirklich wollen und ob sie mehr oder weniger Planung benötigen, könnt ihr jetzt hören. 

Waage – Aktiv und passiv zugleich

Im neuen Jahr warten unverzichtbare Konflikte auf das Sternzeichen Waage. Werden Waage-Menschen, die zwischen dem 24. September und 23. Oktober geboren sind, sich diesen Konflikten stellen? Und wo und zu wem werden sich Waage-Menschen 2020 zugehörig fühlen?

Skorpion – Loslassen für mehr Lebendigkeit

2020 weht ein starker Wind der Veränderung für Skorpione, die zwischen dem 24. Oktober und 22. November geboren sind. Wird eine Zeit des Umdenkens für Skorpione zu mehr Lebendigkeit und Flexibilität führen? Und wird 2020 ein Jahr voller Genuss oder Hektik?

Schütze – Lösungen erfinden und finden

Die Schütze-Menschen, die zwischen dem 23. November und 21. Dezember geboren sind, sind stetig auf der Suche nach dem Sinn. 2020 finden sie nun zu ihrer eigenen Wildheit zurück. Werden sie dabei allein oder mit Gleichgesinnten losziehen? Werden Pläne geschmiedet oder auch im nächsten Jahr umgesetzt?

Steinbock – Ohne Ende kein Anfang

Steinböcke sind zwischen dem 22. Dezember und 20. Januar geboren. 2020 wird das Loslassen eine wichtige Rolle spielen. Werden sie sich mehr auf sich selbst fokussieren oder sich in neue Aufgaben stürzen? Und lautet die Devise für Steinböcke im neuen Jahr "weniger ist mehr"?

Wassermann – In der eigenen Zukunft ankommen

Wassermänner, die zwischen dem 21. Januar und 19. Februar geboren sind, haben viele Ideen, um Dinge zu verbessern. Im Jahr 2020 werden sie nun für sich selbst herausfinden, wo sie sich zukünftig positionieren möchten. Wird es ihnen leichtfallen, Entscheidungen zu treffen oder wird viel Durchhaltevermögen benötigt?

Fische – Mit offenen Augen träumen

Im Jahr 2020 werden Fische, die zwischen dem 20. Februar und 20. März geboren sind, mit dem Flow gehen. Wie steht es um ihre langgehegten Träume? Realisiert sich davon 2020 etwas? Und birgt das neue Jahr für Fische wieder mehr Romantik?

Sags deinen Freunden:

Entdecke die besten Restaurants, Bars und Plätze in deiner Nähe.

Zur neuen Karte!