11 coole Veranstaltungen, die du am langen Pfingstwochenende besuchen kannst

© Kerstin Musl

Langsam aber sicher neigen sich die vielen Feiertage dem Ende zu. Ein vorläufig letztes Mal können wir uns nun aber auf ein langes Wochenende freuen, denn Pfingsten steht vor der Tür. Auch wenn ihr keinen Kurzurlaub an die See eingeplant habt und in Berlin bleiben werdet, könnt ihr es euch richtig gut gehen lassen, denn wie gewohnt ist in der Hauptstadt wieder viel los. Wir haben euch einige spannende Events herausgefiltert, die euch das lange Pfingstwochenende versüßen:

Freitag, 7. – Montag, 11. Juni: Karneval der Kulturen - KDK Berlin 2019

© Kerstin Musl

An diesem Wochenende steht Berlin wieder im Zeichen des Karnevals. In den vergangenen Jahren hat sich der Karneval der Kulturen zu einem der größten Straßenfeste der Hauptstadt entwickelt. Neben dem traditionellen Umzug, findet ihr in den Straßen Kreuzbergs wieder jede Menge Essensstände und Musik, um gemeinsam die kulturelle Vielfalt zu feiern. Rund um das Event finden auch etliche Partys zum KdK 2019 statt.

7. Juni – 11. Juni | Karneval der Kulturen | Mehringdamm, Zossener Straße, Berlin | Mehr Info

Freitag, 7. Juni: Opening: Food for the Eyes & Elfie Semotan

Wolfgang Tillmans, Summer Still-life, 1995 © Wolfgang Tillmans. Courtesy Galerie Buchholz, Berlin/Köln

Foodporn. Schon längst hat Essen aufgehört einfach nur unsere Mägen zu füllen. Es ernährt gleichzeitig unser Auge, unsere digitalen Kanäle und unser Image. Essen ist ein Accessoire geworden. Das gemeinsame Mahl wird aber auch heute noch mit Gemeinsamkeit, Familie und Ritualen assoziiert. Die C/O widmet sich mit Food for the Eyes nun der Geschichte des Essens in der Fotografie. Einen vielschichtigen Blick auf Esskultur gewähren in dieser Ausstellung Arbeiten von Martin Parr, Irving Penn, Fischli |Weiss, Cindy Sherman und Martha Rosler. Am Freitag Abend findet das Opening der Ausstellung statt.

7. Juni | Food for the Eyes | C/O Berlin | Hardenbergstraße 22, 10623 Berlin | 19–24 Uhr | Mehr Info

Donnerstag, 6. Juni – Sonntag, 10. Juni: DURST | Abschlussausstellung Fotografie

© DURST | Abschlussausstellung Fotografie | Facebook

Noch mehr Kunst gibt es fast das ganze Wochenende über im Kühlhaus Berlin zu sehen. Denn dort stellen insgesamt 18 Absolvent*innen der Fotografieklasse 2019 des Lette Vereins ihre Abschlussarbeiten aus. Die Ausstellung trägt den Titel "Durst" – was dahinter steckt könnt ihr bei einem Rundgang selbst herausfinden. So viel aber schon mal vorweg: Die Arbeiten der Lette-Schüler*innen sind meistens richtig richtig toll. Für Kunst- und Fotografieinteressierte lohnt ein Besuch also in jedem Fall.

Donnerstag, 6. Juni – Sonntag, 10. Juni | "Durst" Abschlussausstellung Lette Verein | Kühlhaus Berlin | Luckenwalder Straße 3, 10963 Berlin | Mehr Info

Samstag, 8. Juni: ALBATROSS Berlin | World Oceans Day

© Freiluftkino Insel im Cassiopeia | facebook

Passend zum World Ocean Day findet das große Finale der ALBATROSS Screening Tour in Berlin statt. Das Screening findet im Cassiopeia Freiluftkino und ist kostenfrei. Neben dem Film gibt es auch noch Musik und ein paar Infostände, an denen ihr euch weiter über die Thematik des ALBATROSS-Films informieren könnt.

Samstag, 8. Juni | ALBATROSS Berlin | Freiluftkino Insel im Cassiopeia | Revaler Strasse 99, 10245 Friedrichshain | Mehr Info

Samstag, 8. Juni: Karneval Rave (24h Open Air)

© Unsplash | Stephen Arnold

Rund um den Karneval der Kulturen, der bekanntlich das ganze Wochenende läuft, gibt es auch wieder zahlreiche Open Air Raves über die Stadt verteilt. Einer davon ist der Karneval Rave, auf dem ihr (wenn eure Kräfte mitspielen) sogar 24 Stunden durchtanzen könnt. Das ganze findet einen Tag vor dem großen Umzug im The Yard, drinnen und ab Sonnenaufgang auch draußen, statt. Für alle, die Ausdauer beim Tanzen haben, ein Muss.

Samstag, 8. Juni | Karneval Rave | The Yard - Open Air Bar | Wiesenweg 1-4, 10365 Berlin | Tickets for free | ab 14 Uhr | Mehr Info

Sonntag, 9. Juni: Designer Garden Market

© Kerstin Musl

Für alle, die nicht 24/7 raven waren, ist vielleicht der Designer Garden Market im Festsaal Kreuzberg was, der schon Sonntag mittags startet. Und was gibt es eigentlich schöneres als mit Shopping, Musik, Workshops und guten Drinks in den Tag zu starten? Richtig, eigentlich nichts. Mit dabei sind eine Reihe Berliner Labels und Brands, die hier ihre tollen Produkte anbieten. Wer Lust hat, sollte also unbedingt im Biergarten des Festsaal Kreuzbergs vorbei schauen. Wir sehen uns da!

Designer Garden Market | Festsaal Kreuzberg | Am Flutgraben 2, 12435 Berlin | ab 12 Uhr | Mehr Info

Sonntag, 9. Juni: Watergate Open Air with WhoMadeWho, Artbat, Jimi Jules and more

© Kerstin Musl

Es ist wieder soweit: Das Watergate lässt am Sonntag eine ordentliche Sause unter freiem Himmel steigen. Also genau das richtige bei den rosigen Wettervorhersagen fürs Wochenende. Das diesjährige Watergate Open Air steht unter einem ganz besonderen Stern, das das hauseigene Label Watergate Records in diesem Sommer 10 Jahre alt. Wenn das nicht auch der perfekte Anlass ist, den Überflieger Whomadewho aus Kopenhagen einfliegen zu lassen und gemeinsam einen Tag im SAGE Beach zu tanzen, dann wissen wir auch nicht?! Come around!

Sonntag, 9. Juni | Watergate Open Air | SAGE Beach | Köpenicker Str. 18-20, 10997 Berlin | Tickets 11 bis 17 Euro | Mehr Info

Sonntag, 9. Juni: Unteilbar - Offizielle Soliparty

Die Leute des #Unteilbar-Bündnisses kennt ihr sicher schon von einigen großartigen Demos. Vergangenes Jahr haben sie es sogar geschafft, über 200.000 demonstrierende Menschen auf Berlins Straßen zu holen. Dieses Wochenende steht die nächste Aktion von #Unteilbar an. An der offiziellen Soliparty nehmen insgesamt über 20 DJs renommierter Berliner Partykollektive teil, die ohne Gage auflegen, um Spenden für zukünftige Aktionen des Bündnisses zu sammeln. #Unteilbar setzt sich für eine offene Gesellschaft, gegen Menschenhass und einen gesellschaftlichen Rechtsruck ein. Seid dabei und setzt ein Zeichen!

#Unteilbar Offizielle Soliparty | SchwuZ | Rollbergstr. 26, 12053 Neukölln | Eintritt frei, aber es werden Spenden gesammelt | Mehr Info

Sonntag, 9. Juni – Montag, 10. Juni: Carneval Magique - Open Air & Indoor 27 h

© Magique/Facebook

Auch im frisch renovierten Polygon Club in Friedrichshain wird am Pfingstwochenende Karneval gefeiert. Insgesamt ist der Laden von Sonntag bis Montag stolze 27 Stunden geöffnet. Nachts wird drinnen getanzt, tagsüber draußen im neu gestalteten Garten. Im Facebook-Event findet ihr alle weitere Details und das Line-up!

Carneval Magique | Polygon Club Berlin | Wiesenweg 1 - 4, 10365 Berlin | Tickets 12 EuroMehr Info

Montag, 10. Juni: Hallo Montag Open Air #07 with Ian Pooley, Intr0beatz and more

© Ipse

Ein Open Air jagt das nächste, nichts Neues für Berlin. Aber es ist auch einfach zu schön, im Sommer tagsüber draußen zu tanzen. Das dachten sich auch die Betreiber der Ipse und haben deshalb das Format "Hallo Montag" ins Leben gerufen. Drinks, Musik und Food solange der Vorrat reicht. Der Eintritt ist frei. Ein Glück, dass Montag Feiertag ist. See you there!

Sonntag, 10. Juni | Hallo Montag Open Air | IPSE | Vor dem Schlesischen Tor 2b, 10997 Berlin | ab 14 Uhr | Eintritt frei | Mehr Info

Montag, 10. Juni: Yoga auf dem Tempelhofer Feld

© Akme Mory | Unsplash

Rollt passend zum Abschluss des langen Wochenendes noch mal eure Yoga-Matten auf dem Rasen aus und nehmt genügend Energie für anstehende Woche mit. Das geht zum Beispiel abends am Pfingstmontag auf dem Tempelhofer Feld, wo sich regelmäßig Yogis zum gemeinsamen Dehnen und Meditieren treffen.

Montag, 10. Juni | Yoga auf dem Tempelhofer Feld | Tempelhofer Feld - Picnic Area | 19 – 20.30 Uhr | Mehr Info

Sags deinen Freunden: