Sons of Mana kommt mit seinen Poké Bowls nach Mitte

© Daliah Hoffmann

Eine unserer Lieblingsadressen zum Lunchen in Charlottenburg ist das Kantini im Bikini Berlin. Hier gibt's eine große Auswahl an ganz verschiedenen gastronomischen Konzepten. Insbesondere das Sons of Mana mit seinen leckeren und frischen Poké Bowls hat es uns angetan. Seit Anfang des Jahres versorgen Gastronom Nguyen Ngoc Duc und sein Team hungrige Berliner und Touristen mit individuellen Kreationen des hawaiianischen Klassikers.

Am 13. September eröffnet nun der erste eigenständige Laden von Sons of Mana und somit die zweite Filiale. Ab kommenden Donnerstag bekommt ihr die (veganen) Bowls auch in der Invalidenstraße 112 in Berlin-Mitte. Um 12 Uhr findet eine Grand Opening Party statt, es gibt schwarzes Eis (sehr instagrammable), Poké Bowls, Mana Beer und Musik, unter anderem legt Meg10 auf.

Wer gar nicht genug von Sons of Mana bekommen kann, der sollte auch mal in dem Pop-Up Restaurant in der Alten Schönhauser Straße 7-8 vorbeischauen. In den ehemaligen Räumen vom Blauen Band könnt ihr noch bis Ende Oktober euren Heißhunger auf Reis, Edamame, Lachs, Seetang und Co. stillen. Aloha und guten Appetit!

Hey guys, we’ve got awesome news: WE ARE OPENING NEW RESTAURANTS and gonna celebrate it big!
📌13th of...

Posted by Sons of Mana on Monday, September 10, 2018

Sons of Mana Mitte | Invalidenstraße 112, 10115 Berlin | Öffnungszeiten noch nicht bekannt | Mehr Info

Weiterlesen in Food
Sags deinen Freunden:

Entdecke die besten Restaurants, Bars und Plätze in deiner Nähe.

Zur neuen Karte!