Sonntag, 18.03. "Nosh" Jewish Breakfast Market – Markthalle Neun

© Daliah Hoffmann

Die jüdische Küche kann viel mehr als Hühnersuppe, Matzeknödel oder Lachs-Cream-Cheese-Bagel. Wie vielseitig und lecker die Küche ist, zeigt der Nosh Market, der am Sonntag im Rahmen des Breakfast Market in der Markthalle Neun stattfindet. Futtert euch mit Shakshuka, belegtem Challah und Pastrami-Sandwiches durch die Halle. Laurel Kratochvilla von Fine Bagels, die den Food-Market ins Leben gerufen hat, versorgt euch wieder mit ihren leckeren Schoko-Rugelachs. Wir sehen uns dort!

Du solltest hingehen, wenn: du ein wahrer Foodie bist und dich für Küchen aus aller Welt begeistern kannst.

Wen wirst du hier treffen: Foodies und Israelis

Das perfekte Accessoire: ein prall gefüllter Geldbeutel, damit du alles ausprobieren kannst.

Hashtags zum Mitnehmen: #GibtsAuchGefüllteFisch?

Markthalle Neun

Eisenbahnstraße 42-43, 10997 Berlin
10–16 Uhr | Eintritt frei | Mehr Info

Weiterlesen in Food
Sags deinen Freunden:

Entdecke die besten Restaurants, Bars und Plätze in deiner Nähe.

Zur neuen Karte!