Neu bei Mit Vergnügen: Der Familienrat Podcast mit Katia Saalfrank

© Matze Hielscher

Wie spricht man am besten über Herausforderungen im Familienalltag? Viele Eltern treiben die gleichen Sorgen um, auf der Suche nach Lösungen lesen sie einen Ratgeber nach dem anderen. Jeder hat eine andere Vorstellung von Erziehung und nur selten werden Ängste und Sorgen offen ausgesprochen. Im neuen Familienrat-Podcast besucht Mit Vergnügen-Gründer und Familienvater Matze die Diplompädagogin Katia Saalfrank und stellt der Expertin eure Fragen rund um Erziehung und Familienleben.

Zum Auftakt starten wir mit zwei Folgen. Wir haben im Vorfeld in unserem Bekanntenkreis nachgefragt und diese Fragen mit in die Praxis genommen. Wenn ihr auch Fragen an Katia Saalfrank habt, dann schickt sie gerne an [email protected]. Die Anfragen werden auf Wunsch anonym behandelt.

1. Folge: Was können wir machen, wenn unsere fünfjährige Tochter uns terrorisiert?

Anja (Name geändert) fragt: Unsere fast fünfjährige Tochter terrorisiert derzeit die Familie. Sie hört einfach nicht mehr auf uns. Wir kennen sie so eigentlich nicht – sie war stets ein aktives, aber ausgeglichenes Kind und hat uns als Eltern respektiert. Nun scheint diese Zeit vorbei zu sein. Wir haben in den letzten Monaten echt viel versucht: Wir haben sie in den Arm genommen, wenn sie ausgerastet ist oder ihr mehr Aufmerksamkeit geschenkt und uns Zeit für sie ganz allein genommen. Sanktionen. Verbote. Schimpfen. Nichts hat wirklich geholfen. Was können wir tun? Gibt es ein "richtiges Maß" an Verboten und Umarmungen? Wie lange kann das noch anhalten?

Zur Folge auf Apple, Deezer, Spotify

2. Folge: Wie können wir unsere Trennung für unser Kind erträglicher machen?

Sebastian (Name geändert) fragt: Wir, die Eltern, leben getrennt und haben uns den Umgang aufgeteilt. Kann sich ein schnelllebiges Wechselmodell negativ auf unser Kind auswirken? Wie sehr sollten wir zum Beispiel an den konkreten Wechsel-Intervallen festhalten? Verwirren spontane Änderungen eventuell das Kind? Mich interessiert aus welchen Erfahrungen beziehungsweise aus welchen konkreten Fehlern wir lernen können?

Zur Folge auf Apple, Deezer, Spotify

Der Supporter des Familienrates ist Deezer. Mit Deezer könnt ihr all eure Lieblingssongs und Hörbücher hören. Außerdem ist Deezer der perfekte Streamingdienst für Familien. Egal ob ihr werdende oder routinierte Eltern seid, Deezer begleitet euch und eure Kinder mit tollen Inhalten von der Geburt bis zum Auszug.

Sags deinen Freunden:

Entdecke die besten Restaurants, Bars und Plätze in deiner Nähe.

Zur neuen Karte!