Mittwoch, 25.07. Lesung "Und morgen Santiago" // 600km Jakobsweg mit MS – Ipse

© Wu Jianxiong | Unsplash

Die Diagnose Multiple Sklerose hielt Samira Mousa nicht davon ab, 600 Kilometer zu Fuß auf dem Jakobsweg zurückzulegen. In ihrem Buch nimmt sie uns auf berührende Weise mit auf diese besondere Reise durch die Natur und zu sich selbst. Woraus sie Kraft und Motivation schöpfte, was ihr half, ihre Krankheit zu akzeptieren und wie ihr die Begegnungen auf ihrer Reise dabei weitergeholfen haben – darum geht es in ihrem Buch und bei der Lesung heute Abend. Mehr über Samira könnt ihr übrigens hier lesen.

Du solltest hingehen, wenn: Du dich für bewegende Lebensgeschichten interessierst

Wen wirst du hier treffen: Reisefreudige Menschen, die sich von nichts unterkriegen lassen wollen

Das perfekte Accessoire: Empathie

Hashtags zum Mitnehmen: #UndMorgenSantiago

Ipse

Vor dem Schlesischen Tor 2, 10997
Einlass 19 Uhr, Beginn 20 Uhr | 5 Euro | Mehr Info

Weiterlesen in Lesen
Sags deinen Freunden: