Der Hogwarts-Express rollt im Herbst nach Potsdam

Zauberer und Hexen, haltet euch fest: Der Hogwarts-Express holt euch pünktlich zum neuen Studienjahr am 13. Oktober in Potsdam ab und katapultiert euch direkt in die magische Welt von Harry Potter! Wer bisher in die zauberhafte Kulissenwelt abtauchen wollte, musste dafür eine Reise nach London auf sich nehmen. Ab dem Herbst reicht dafür eine kurze Fahrt nach Potsdam. Unter dem pragmatischen Titel "Harry Potter – The Exhibition" können Filmfans in der Caligari-Halle des Filmpark Babelberg auf 1600 Quadratmetern neben dem Hogwarts-Express auch den Gemeinschaftsraum der Gryffindors erkunden oder Hagrids Hütte unsicher machen.

Hunderte Requisiten, Kostüme und magische Kreaturen

Doch ihr könnt nicht nur die Kulissen der Harry-Potter-Filmwelt ergründen, sondern sogar selbst zu Magiern werden. Der "Sprechende Hut" wird endlich euer Haus bestimmen, beim Quidditch könnt ihr euer sportliches Geschick auf dem Besen unter Beweis stellen und im Kräuterkunde-Gewächshaus sogar eigene Alraunen züchten (aber bitte denkt an eure Ohrenschützer!). Hunderte Requisiten, Kostüme und magische Kreaturen komplementieren das Aufgebot.

Die Ausstellung bleibt ein halbes Jahr in Potsdam

Die weltweite Wanderausstellung war bereits einmal zu Gast in Deutschland. Vor vier Jahren machte sie Station in Köln und lockte Tausende Harry-Potter-Fans an. Gerade in den Anfangswochen könnt ihr also mit einem großen Andrang rechnen. Zum Glück habt ihr ein bisschen Zeit, die Ausstellung zu besuchen: Die Schau ist bis zum 10. März 2019 in Babelsberg zu Gast und zieht dann weiter, um die nächsten Nachwuchs-Magier zu verzaubern.

Caligari-Halle | Filmpark Babelsberg | Großbeerenstraße 200, 14482 Potsdam | 13.10.2018–10.03.2019 | täglich: 10–18 Uhr | Mehr Info

Weiterlesen in Film
Sags deinen Freunden: