11 wirklich coole Sneakerläden

Hinweis: Seit Montag, den 8. März 2021, besteht in Berlin die Möglichkeit des Termin-Shoppings. Bedeutet: Bis zu fünf Personen desselben Haushaltes können online bzw. telefonisch einen Termin im Einzelhandel ausmachen, um dann – natürlich unter Einhaltung der AHA-Regeln – vor Ort einzukaufen. (Das könnte deshalb wichtig sein, weil nicht jede*r der unten genannten Läden als Blumenladen gilt)

Sollte allerdings der Inzidenzwert an Neuerkrankungen berlinweit über 100 Erkrankte pro Tag steigen, wird sie zurückgenommen. Wir versuchen euch diesbezüglich auf dem Laufenden zu halten. Bis dahin: Passt bitte auf euch auf und viel Spaß beim ausgelassenen, Corona-konformen Shoppen!

P.S: Auf Grund der aktuellen Lage können die Öffnungszeiten natürlich abweichen – bei der jeweiligen Terminbuchung erfahrt ihr direkt, ob eure Wunschzeit möglich ist.

Ich liebe Sneaker. Egal ob Stan Smith, Huarache oder Reebok Classics, von fast jedem Klassiker hat mindestens ein Paar den Weg in meinen Schuhschrank gefunden. Und wenn ich ehrlich bin, sind einige Modelle durchaus auch mehrfach in verschiedenen Farben dazu gehüpft. Und da bin ich sicherlich nicht die einzige. Wer noch auf der Suche nach dem perfekten Sneaker ist, oder mal wieder einen wirklich besonderen Style haben möchte, der wird in diesen 11 Stores sicher fündig.

© Overkill

1
Sneaker so weit das Auge reicht im Overkill Shop

Zu Overkill am Schlesischen Tor muss man eigentlich gar nicht viel sagen, außer: Sneakerparadies! Auf 200qm findet man eine riesige Auswahl der angesagtesten Turnschuhe, ausgewählte Kleidungsstücke und einen ausgiebigen Graffiti-Bedarf. Für alle, die noch Inspiration brauchen: Im vorletzten Modevergnügen habe ich bereits über die heißesten Sneaker der Saison philosophiert.

@ Kerstin Musl

2
Hippe Designermode im Voo Store

Im Voo Store in Kreuzberg kann man Stunden verbringen. In einem Hinterhof der Genußmeile Oranienstraße gelegen, bietet der Laden alles, was Herzen modischer Großstädter höher schlagen lässt. Neben üblichen, preislich gehobenen Marken wie A.P.C. findet man bei Voo immer wieder neue Marken, für die man gerne Geld auf die hohe Kante legt (z.B. die unheimlich schönen Sweater von Brosbi). Zur Zeit benötigt ihr einen aktuellen negativen Test, um den Laden zu betreten.

© hhv Store

3
Schöne Sneaker und Vinyl im hhv.de Store

Aus digital mach analog: Wer sich für Sneakers, Streetwear und Vinyl interessiert, ist in der Filiale des hhv.de Onlineshops in Friedrichshain richtig. Dort kann man sich seine Onlinebestellungen nicht nur hinliefern lassen und vor Ort anprobieren, sondern auch tolle Platten probehören. Hin da!

© Zebraclub Berlin | Facebook

4
Coole Labels bei Zebraclub Kreuzberg shoppen

Wer auf coole Labels wie Wood Wood, Nike, Minimum, New Balance oder Samsoe & Samsoe steht, der ist in der Kreuzberger Filiale des Onlineshops genau richtig. Hier werdet ihr mit schicken Sneakern und cleanen Klamotten den Laden verlassen. Einen Wermutstropfen gibt es leider, denn eure Taschen werden zwar voller cooler Klamotten, eure Geldbeutel dafür aber ziemlich leer sein. Passiert!

© Julian Alexander | Unsplash

5
Streetwear und coole Sneaker bei Stickabush

Hier ist für jeden Sneaker-Fan etwas dabei, denn neben Klassikern, wie dem Stan Smith oder dem Air Max, gibt's hier nicht nur vegane Sneaker, sondern auch Special Editions für echte Sammler. Günstig sind die Teile zwar, wie bei so vielen Sneaker-Stores, zwar nicht. Dafür findet ihr aber auch wirklich hübsche Exemplare. Wer noch die passenden Klamotten sucht, der wird hier auch fündig und die ganz Faulen unter euch, können auch bequem von zu Hause ihre neuen Lieblingssneaker im Online-Shop ordern.

© BQL | Facebook

6
Schicke Sneakers shoppen bei BQL

Auf den ersten Blick sieht das Logo nach drei wahllos zusammengewürfelten Buchstaben aus. Spricht man es dann aber aus, macht es Sinn: Be Cool. Der Shopbesitzer Leroy Hönicke ist ein großer Sneaker-Liebhaber und hat sich mit dem Shop einen Herzenstraum erfüllt. Einfaches, schlichtes Design mit Holz, Beton und Stahl, das die Sneaker perfekt präsentiert. Leroy kennt sich in der Szene bestens aus und hilft gern bei der Wahl des richtigen Schuhs. Das Angebot umfasst Sneaker von bekannten Brands wie Adidas, Asics, New Balance, Nike und Puma sowie noch unbekannten Labels auch Skandinavien und den USA wie Just Junkies oder Quiet Life. Sammlerherzen dürfen sich hier über limitierte Editionen und Vintage-Sneakern freuen.

© Chuttersnap | Unsplash

7
In den Sneaker-Himmel im No74 aufsteigen

Im No74 bekommt ihr nicht nur eine ausgezeichnete Auswahl an den neuesten coolen Sneakern, sondern auf dem gleichnamigen Blog auch noch tollen Input und Wissen über eure neuen Lieblingsschuhe. Außerdem werden hier regelmäßig neue Sneaker, wie etwa der Yeezieboost 305 V2 von Adidas gelauncht. Schlange stehen inklusive.

© Daniel Chen | Unsplash

8
Coole Labels und schöne Sneaker bei Sneakersnstuff

Seit 1999 haben sich die beiden schwedischen Jungs Erik Fagerlind und Peter Jansson dem Sneaker verschrieben. Damals eröffneten sie ihren ersten Store in Stockholm. Im vergangenen Jahr öffneten sie dann im ehemaligen White Trash ihren ersten Store in Deutschland, in dem ihr neben einer wirklich soliden Sneakerauswahl auch schöne Klamotten von Wood Wood, Carhartt und Co. shoppen könnt.

© Robert Wunsch

9
Berlin-Mitte-Schick im SOTO Store kaufen

Beim SOTO Store in der Torstraße handelt es sich eigentlich nicht nur um ein, sondern gleich zwei benachbarte Geschäfte, die in Berlin Mitte tonangebend schicke Mode verkaufen. Preislich im gehobenen Segment angelegt, findet man hier von meinen Lieblings- Schweden der Acne Studios über die französische Marke Maison Kitsuné bis zum Münchner Durchstarter-Label A Kind of Guise alles, was das Herz begehrt und der Kopf bei einem ordentlichen Kontostand erlaubt. Das Sortiment umfasst dabei von den Schuhen bis zur Sonnenbrille eine komplette Männergarderobe und wird Mitte-typisch in hellen Räumlichkeiten klar präsentiert und mit einem Soundtrack zwischen Elektro und Hip Hop unterlegt.

Ayo Ogunseinde | Unsplash

10
Klassiker und wirklich fancy Treter bei Solebox

Ja, auch in Charlottenburg trägt man Sneaker und tatsächlich befindet sich genau dort auch einer der fancysten Sneakerläden Berlins. Neben den klassischen Modellen von Nike, Adidas und Co. könnt ihr hier auch wirklich ausgefallene, progressive Modelle finden. Und das zwar nicht unbedingt notwendige, aber dennoch ziemlich coole Feature in dem Laden: Der Solebot, ein Roboter, der dir automatisch deine neuen Lieblingsschuhe in der richtigen Größe reicht.

© Paul's Boutique

11
Im Sneakerhimmel bei Paul's Boutique auf Wolke 7 schweben

Ein Traumland für Sneakerliebhaber*innen. In Paul’s Boutique stapeln sich Turnschuhe verschiedenster Marken. Wer hier nach einem passenden Paar sucht, sollte etwas Zeit und Geduld mitbringen. Der Laden besticht weniger durch seine Organisation als durch seine große Auswahl auf kleinem Raum. Und wer genug Durchhaltevermögen hat, kann nebenan zu Goo gehen, denn der Inhaber hat anscheinend Geschmack am Verkauf von cooler Vintage-Mode gefunden und betreibt mittlerweile mehrere Stores (Paul’s Boutique, Goo, Torstrasse und Repeater), in denen es Marken von Cheap Monday über Fred Perry bis Dior gibt.

11 Läden, in denen ihr ausgefallene Möbel shoppen könnt
Wir haben für euch 11 wunderbare Geschäfte zusammengetragen, bei denen Nostalgiker, Antiquitätensammler und Design-Hipster gleichermaßen auf ihre Kosten kommen.
Vergnügt weiterlesen
11 tolle Blumenläden in Berlin
Weil es neben den bekannten, großen Ketten auch wirklich schöne kleine Blumenläden gibt, haben wir euch hier 11 Läden zusammengesucht, in denen ihr – egal, ob ihr auf der Suche nach Blumen für da eigenes Zuhause, Blumensträuße für die Schwiegereltern oder auch Blumenarrangements für besondere Anlässe sucht – fündig werde.
Vergnügt weiterlesen

Entdecke die besten Restaurants, Bars und Plätze in deiner Nähe.

Zur neuen Karte!
Buch, Mit Vergnügen, Berlin für alle Lebenslagen
Zurück zur Startseite