11 Sätze, die Physiotherapeuten nicht mehr hören können

© Christin Hume | unsplash

Der Job als Physiotherapeut ist im Grunde ein sehr schöner. Sehr abwechslungsreich im Berufsalltag, man lernt viele verschiedene Menschen und Krankheitsmuster kennen und ist oft letzter Retter in der Not. Doch es gibt auch Situationen, in denen man am liebsten das Theraband an den Nagel hängen möchte, besser nicht erwähnt das man Physiotherapeut ist und sich wünscht dauerhaft Ohropax zu tragen.

1. Ach, du bist Physiotherapeut! Cool, ich hab da so ein Problem und echt fiese Schmerzen, kannst du mich da schnell mal massieren?

2. Anderen Schmerzen zu bereiten, macht Ihnen sichtlich Freude, wie ich spüre!

3. Tun Ihnen abends nicht die Finger weh?

4. Früher habe ich ganz viel Sport gemacht. Ich weiß auch nicht, warum ich so dick geworden bin.

5. Haben Sie das eigentlich auch richtig gelernt?

6. Ich war schon bei so vielen Therapeuten, bis jetzt hat nie was geholfen, aber probieren Sie es ruhig.

7. Ich habe die Übung jeden Tag zu Hause gemacht, ich schwöre!

8. Das tut aber schon sehr weh, muss das so sein, sind Sie sich da ganz sicher? Wollen Sie nicht lieber den Arzt holen?

9. Können Sie mich massieren? Ich bin immer so verspannt!

10. Dieses dünne Theraband bringt ja nichts, das reißt sicherlich gleich, wenn ich dran ziehe.

11. Wie, sie haben morgen keinen Termin mehr frei?

Weiterlesen in Leben
Sags deinen Freunden: