Vergesst Tofu, Seitan und Tempeh – Jackfrucht ist der neueste Foodtrend

© Daniel Western | Shutterstock

Wenn es um Alternativen zum Fleisch geht, sind der Phantasie keine Grenzen gesetzt. Von Sojabohnen über Weizeneiweiß bis hin zu Tempeh und Weizengluten aka Seitan haben wir schon alles mögliche zu fleischfreien und veganen Pattys verarbeitet. Und auch wenn wir auf der Suche einige wenige schmackhafte Alternativen ausprobiert haben – wer sich an Grünkernbratlinge von Mama erinnert, weiß wovon ich spreche –, überzeugen viele vegane Produkte mit ihrem Geschmack sogar den ein oder anderen Fleischesser. Mit dem neuesten Trend allerdings, sind wir auf die Frucht gekommen, genauer gesagt, die Jackfrucht.

Auch wenn das jetzt erstmal komisch klingt, dass wir eine süße Frucht nun zu veganem Pulled Pork oder Schnitzeln verarbeiten wollen, haben Fleisch und Frucht einiges gemeinsam. Die etwa ein Meter lange und rund 10 Kilogramm schwere Frucht schmeckt zwar, wenn sie reif ist, süßlich wie eine Mischung aus Banane und Ananas, wenn sie unreif ist, erinnert ihre Konsistenz sehr stark an die von Hähnchen. Dadurch ist sie quasi prädestiniert, um von hungrigen vegetarischen und veganen Foodies zu leckerem Pulled Pork verarbeitet zu werden.

Die Konsistenz der in Südostasien häufig als Reisalternative dienenden Frucht ist aber nicht die einzige positive Sache. Sie ist nämlich zum einen reich an nahrhafter Stärke, was einen schneller sättigt, und zum anderen enthalten ihre Kerne super viel Vitamin B, Magnesium und Eisen. Und für die Beißerchen gibt's noch eine Extraportion Calcium obendrauf. Kein Wunder also, dass diese "kleine" Wunderfrucht einen neuen Foodtrend auslöst.

Kaufen könnt ihr die Jackfrucht in Deutschland bisher entweder getrocknet im Bioladen oder in Salzwasser eingelegt im Asia-Markt. Die frische Frucht gibt es leider bisher eher selten zu kaufen, solltet ihr sie trotzdem einmal finden, achtet darauf, dass sie unreif ist, denn die reife Frucht eignet sich leider nicht als Fleischersatz. Wir sind uns aber sicher, dass es nicht mehr lange dauert, bis sie Einzug in deutsche Supermärkte erhält.


Weiterlesen in Food
Sags deinen Freunden:

Entdecke die besten Restaurants, Bars und Plätze in deiner Nähe.

Zur neuen Karte!