Der "Sleep Calculator" verrät euch, wann ihr schlafen gehen solltet

© Pexels

Wenn ihr auch zu den Menschen gehört, die regelmäßig mit mehrspurigen Augenringen aus dem Bett fallen und eigentlich erstmal einen Kaffee brauchen, um sich den ersten Kaffee des Tages zu machen, gibt es jetzt Abhilfe. Eine einfache, übersichtliche und funktionale Anwendung, der Sleep Calculator, verrät euch nämlich anhand eurer üblichen Aufsteh-Zeit, wann ihr ins Bett gehen müsst, um genügend erholsame Schlafphasen zu haben. Nichts Neues, aber in Zeiten von immer komplizierter und esoterischer werdender Schlaf-Apps eine angenehm simple Art, seine Schlafqualität zu verbessern.

Denn auf der Seite, die von einem Hersteller für Jalousien betrieben wird, geht es weder um achtsamkeitsinduzierte Schlafglorifizierung, noch um minutiöses Grundbedürfnistracking im Sinne der Selbstoptimierung. Der Sleep Calculator berechnet einfach verschiedene mögliche Uhrzeiten, zu denen ihr in die Kissen fallen könnt, um erholt aufzuwachen und berechent dabei sogar die durchschnittliche Einfschlafzeit mit ein. Wenn ihr also morgen erholt und frisch aus den Daunen steigen möchtet, könnt ihr das ja mal probieren.

© Giphy
Weiterlesen in Leben
Sags deinen Freunden: