11 Berliner Salons, in denen ihr euch frisch für den Frühling machen könnt

Machen wir uns nichts vor, der Berliner Winter ist ein Biest. Nicht nur das Gemüt leidet in den langen, kalten Monaten, auch Körper, Haut und Haare sind von Heizungsluft, Eiswind und wenig Sonne mitgenommen. Weil jetzt langsam, aber sicher der Frühling um die Kurve schlendert, wollen wir die letzten Spuren des Winters beseitigen und uns frisch machen für wärmeren Tage – innerlich, aber auch äußerlich.

Deshalb hat Wellness-Expertin Jenny vom Blog I Love Spa 11 tolle Beauty-Studios für euer Frühlings-Makeover von Kopf bis Fuß zusammengesucht, die ihr zudem auch noch ganz easy über Treatwell, die größte Online-Buchungsplattform für Friseur- und Kosmetik-Termine, buchen könnt. Das besondere daran: Seit dem 13. März bekommt ihr bis zu 50 Rabatt auf die Behandlungen. Schöner kann die neue Jahreszeit gar nicht anfangen!

1

© Tigerlily Waxing Waxing bei Tigerlily & Her Naked Friends

Als ich Laurène das erste Mal besuchte, verließ ich das Charlottenburger Studio mit perfekt enthaarten Beinen. Mittlerweile besuche ich sie regelmäßig zum Bikini Waxing. Die schönsten Treatmenträume der Welt!

2

© Pavel Ilyukhin | Shutterstock Sugaring im Susanne Kaufmann Spa

Wer nicht so sehr auf Wachs steht, kann den lästigen Körperhärchen im Susanne Kaufmann Spa des Stue Hotels auch mit Sugaring zu Leibe rücken. Ihr wurdet noch nie mit Zuckerpaste enthaart? Dann nix wie hin da und ausprobieren!

3

© Wheadon Beard Trim bei Wheadon

Wer den Berliner Frühling mit perfekt getrimmtem Bart begrüßen will, sollte mal bei Wheadon vorbeischauen. Bei der 40-minütigen Version sind neben der zusätzlichen Halsrasur sogar auch noch heiße Handtücher mit am Start!

4

© Beauty isn’t Makeup Oxygen Treatment bei Beauty isn’t Makeup

Bei Kiki aka Beauty isn’t Makeup könnt ihr euch die volle Ladung Sauerstoff für eure vom Winter gestresste Haut abholen. Der Vorher/Nachher-Effekt ist beeindruckend und Kiki supersmart. Ausprobieren!

5

© Adlon Spa by Resense Hydra MD Facial im Adlon Spa by Resense

Da Adlon zu Kempinski gehört und ihr in Kempinski Spas Hydra MD Facials buchen könnt, darf dieses Treatment hier auf keinen Fall fehlen. Dabei werden nämlich mit so einer Art „Ministaubsauger“ sämtliche Unreinheiten aus eurer Haut gesaugt. Fühlt sich gar nicht so „medical“ an, wie es klingt!

  • Adlon Spa by Resense - Hotel Adlon Kempinski Berlin
  • Behrenstraße 72, 10117 Berlin
  • Montag: 10 – 19.30 Uhr, Dienstag – Samstag: 10 – 20.30 Uhr, Sonntag: 10 – 19.30 Uhr
  • Hydra MD Facial ab 110 Euro
  • Mehr Info
6

© Haut & Sein Unter der Haut bei Haut & Sein

Jana von Haut & Sein kümmert sich nicht nur um euren äußeren Glow, sondern kombiniert bei der „Unter der Haut“-Behandlung ein klassisches Facial mit äußerst einfühlsamem Coaching. Frühjahrsputz von innen kann schließlich auch nicht schaden.

7

© Schönheitskultur Come & Go Makeup bei Schönheitskultur

Dem einen oder der anderen vielleicht noch bekannt unter dem Namen „Fußbadcafé“, könnt ihr euch bei Schönheitskultur am Zionskirchplatz mittlerweile das komplette Beauty Programm geben. Zum Beispiel ein 15 Minuten Makeup!

8

© gingerbar Pediküre in der gingerbar

Aber kommen wir endlich zu den Füßen! In der gingerbar im Prenzlauer Berg könnt ihr euch seit neuestem nämlich zusammen mit eurer Freundin Seite an Seite pediküren lassen. Dabei sitzt ihr stilecht auf einem Thron. Ich würd’ mal sagen, läuft.

9

© Rido | Shutterstock Maniküre im Club Olympus des Grand Hyatt am Potsdamer Platz

Wer bei Mani- oder Pediküre den Blick lieber über die Dächer des Potsdamer Platzes schweifen lässt, könnte auch mal im Club Olympus vorbeischauen. Und mit dem Day Spa Upgrade dürft ihr euch sogar auf der Dachterasse von der Frühlingssonne die Nasenspitze kitzeln lassen.

10

© Holmes Place Mikrodermabrasion im Holmes Place Spa

Im Beauty Place Spa des Holmes Place Potsdamer Platz könnt ihr eure Gesichtshaut mit einer Mikrodermabrasion so richtig (!) frühlingsfit machen. "Kontrollierte mechanische Abtragung der oberen Hautschichten" klingt zwar schmerzhaft, ist es aber nicht. Und das porzellanfeine Hautbild im Anschluss ist der Knaller!

11

© Neo Berlin Haarschnitt bei NEO BERLIN

Last but not least kümmern wir uns auch noch um’s Köpfchen. Und zwar bei NEO Berlin. Hier wird mit Aveda gearbeitet. Der Friseur meines Vertrauens heisst Oliver, aber wenn Oliver mal krank, busy oder im Urlaub war, haben das auch alle anderen immer ziemlich gut gemacht. Husch husch in den Prenzlauer Berg!

Habt viel Spaß beim Ausprobieren und einen umwerfenden Frühling!

Dieser Beitrag entstand in Zusammenarbeit mit Treatwell.

Sags deinen Freunden:

Entdecke die besten Restaurants, Bars und Plätze in deiner Nähe.

Zur neuen Karte!