21 Sätze, die Musiker nicht mehr hören können

© Hella Wittenberg

Das Leben eines Musikers ist unfassbar hart: Dauernd on the road, dauernd verkatert und andauernd spielt man die immer selben Lieder. Doch das Härteste ist wohl, dass quasi jeder, gespeist aus diversen Filmen und Legenden, eine sehr konkrete Vorstellung von dem hat, wie man als Musiker lebt – und damit meist kolossal falsch liegt. Wir präsentieren die 21 Sätze, die Musiker nicht mehr hören können.

1. "Das ist doch voll gute Promo für euch!“

© giphy

2. "Könnt ihr davon leben?“

© giphy

3. "Ich bin ja eher Fan von euren alten Songs.“

© giphy

4. "Ich war schon mal bei deinem Konzert, erinnerst du dich an mich?"

© giphy

5. "Warum habt ihr euch so genannt?"

© giphy

6. "Können wir beim Soundcheck dabei sein?"

© giphy

7. "Der Vorverkauf lief eher mäßig."

© giphy

8. "Kannst du mich auf die Gästeliste setzen? +1?"

© giphy

9. "Ihr habt ja gar kein Wikipedia-Artikel"

© giphy

10. "Wie viele Gitarren hast du?"

© giphy

11. "Ey, ihr habt doch free Drinks, kannst du mir vielleicht ein Gin Tonic..."

© giphy

12. "Hier euer Catering: Chili con Carne!"

© giphy

13. "Wann fangt ihr an?“

© giphy

14. "Macht ihr auch zu Hause Musik?"

© giphy

15. "Beantwortet ihr selbst die Facebook-Mails?"

© giphy

16. "So ein Leben wie ihr hätte ich auch gerne."

© giphy

17. "Wie ist das so mit den Groupies?"

© giphy

18. "Seid ihr auch mal nüchtern?"

© giphy

19. "Ich muss morgen auch nach Paderborn, könnt ihr mich mitnehmen?"

© giphy

20. "Hast du auch was Richtiges gelernt?"

© giphy

21. "Ich habe auch eine Band."

© giphy
Sags deinen Freunden: