11 kleine Theater in Berlin, denen ihr mal einen Besuch abstatten solltet

Jeder kennt das Deutsche Theater, die Schaubühne oder auch das Theater des Westens. Aber Theater findet nicht nur an den großen, bekannten Bühnen statt, sondern auch an vielen freien Theatern in der ganzen Stadt. Oft genug kann man dort heute schon die Stars von Morgen erleben.

1

© Janina Heppner, Bühnenbilder: Martin Chmilecki, Grafik: Ivonne Schulze Dauerbrenner "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" im Prime Time Theater ansehen

Das Weddinger Pop-Theater hat nicht nur unter Kulturfreunden längst Kultstatus erreicht. Der Dauerbrenner des Hauses ist die Bühnen-Soap "Gutes Wedding, schlechtes Wedding", die mit spitzem Humor schon seit über 100 Folgen das Publikum begeistert. Neben dem Kulthit setzt das Team des Prime Time Theaters aber auch noch andere Serien-Formate live auf der Bühne um.

2

© Ingrid Vogel One-Man-Shows im Theater Garn

Schon seit 1988 betreibt der Schauspieler Adolfo Assor das Garn-Theater als Ein-Man-Betrieb. In allen Inszenierungen auf der kleinen Bühne ist er selbst zu sehen, oft auch als einziger Darsteller. Auf dem Spielplan stehen meist Klassiker von Kafka bis Dostojewski.

3

© Theaterdiscounter Zeitgenössische Geschichten im Theaterdiscounter

Der Theaterdiscounter macht schon seit mehr als 13 Jahren Theater in Berlin. Seit 2009 befindet sich die Spielstätte im ehemaligen Fernmeldeamt direkt am Alexanderplatz. Neben zahlreichen Eigenproduktionen bietet der Theaterdiscounter auch Regie- und Schauspielabsolventen sowie Gastspielen eine Bühne. Was alle Produktionen verbindet, ist der Wunsch, Geschichten zeitgenössisch aufzubereiten und in neuen Formen zu präsentieren. Wer sich im Theater gern auch mal herausfordern lässt, ist hier richtig.

4

© Andy Suess Improtheater und Poetry Slams im Theater Verlängertes Wohnzimmer

Das ehrenamtlich organisierte Off-Theater Verlängertes Wohnzimmmer hat neben klassischem Sprechtheater immer wieder auch Impro-Gruppen, Live-Hörspiele, Poetry Slams und Comedians auf dem Spielplan. Unter dem Banner "Offenes Wohnzimmer" wird interessierten Gästen außerdem regelmäßig eine offene Bühne geboten, auf der sie selbst tätig werden und sich künstlerisch ausprobieren können. Für Abwechslung in heimeliger Atmosphäre ist also gesorgt.

5

© Café Theater Schalotte Chormusik und Stand-Up-Comedy im Café-Theater Schalotte

Unweit des U-Bahnhofs Richard-Wagner-Platz lädt das Café-Theater Schalotte Freunde der Kleinkunst zu wechselnden Veranstaltungen ein. Von Chormusik über Stand-up-Comedy bis hin zu klassischem Theater wird für jeden Geschmack etwas geboten.

6

© getoutski | FlickrCC BY 2.0 Freies Theater im Theater im Kino

Das Theater im Kino gehört zu den ältesten freien Theatern in Deutschland und betreibt inzwischen schon zwei Spielstätten in Friedrichshain-Kreuzberg. Eine stehende Kooperation mit der Berliner Schule für Schauspiel ermöglicht einen ganzjährigen Spielbetrieb und trägt dazu bei, dass hier stets neue Gesichter und Gedanken eine Bühne bekommen. Ergänzt wird das Programm durch Lesungen, Konzerte und auch Partys, die vor allem in der zweiten Spielstätte in der Rigaer Straße 77 stattfinden.

7

© Silke Haueiß Theater der Dinge in der Schaubude

Wer neben dem traditionellen Sprechtheater auch an den diversen anderen Formen der Theaterkunst interessiert ist, dem sei ein Besuch an der Schaubude empfohlen. Hier dreht sich alles um das Theater der Dinge: Auf dem Spielplan steht Puppen-, Figuren- und Objekttheater für Alt und Jung. Ausstellungen und vertiefende theaterpädagogische Angebote runden das vielfältige Programm ab.

8

© Beate Höckner Im Theater unterm Dach die Stars von morgen sehen

Das Theater unterm Dach auf dem ehemaligen Gelände der IV. Städtischen Gasanstalt ist eine feste Größe in Berlins freier Szene. Etablierte Künstler, aber vor allem auch vielversprechende Nachwuchstalente bekommen hier die Möglichkeit, ihre Werke auf die Bühne zu bringen. So hat das Theater im Laufe der Jahre nicht nur den Grundstein für zahlreiche Theater-Karrieren gelegt, sondern auch vieles präsentiert, was später Preise und Ehrungen einheimste. Wer heute schon wissen will, wer und was morgen auf den großen Bühnen zu sehen ist, der geht ins Theater unterm Dach.

9

© Berliner Kriminal Theater Täter raten im Berliner Kriminal Theater

Krimi-Fans kommen um einen Besuch im Berliner Kriminal Theater nicht herum. Hier werden Klassiker der Spannungsliteratur und moderne Thriller gleichermaßen lebendig. Sowohl Agatha Christie als auch Sebastian Fitzek finden auf dieser Bühne statt. So wird das Berliner Kriminal Theater zu einer echten Alternative für alle, die auch im Theater eine Prise Nervenkitzel suchen.

10

Türkischsprachiges Theater im Tiyatrom

"Tiyatrom" ist türkisch für "Mein Theater" – ein ziemlich treffender Name, denn hier findet schon seit mehr als 30 Jahren vorwiegend türkischsprachiges Theater in Berlin statt. Das Tiyatrom präsentiert in jeder Spielzeit Eigenproduktionen, öffnet die Bühne aber auch gern für andere türkische KünstlerInnen aus dem In- und Ausland. Wer mal für einen Abend in eine ganz andere Kultur abtauchen möchte, bekommt hier die Gelegenheit dazu.

11

© Frank Podding Kino und Theater in der Brotfabrik

Neben ihrem kleinen Kino ist die Brotfabrik in Weißensee vor allem für ihre Bühne bekannt. Vom Kind bis zum Greis wird hier ein breites Publikum mit immer neuen kreativen Theaterprojekten versorgt. Neben Berliner Akteuren und Stücken gibt es häufig auch preisgekrönte Gastspiele aus dem Ausland zu sehen. Vor oder nach einer Vorstellung kann in der hauseigenen Kneipe natürlich auch noch das ein oder andere Bier genossen werden.

Sags deinen Freunden:

Entdecke die besten Restaurants, Bars und Plätze in deiner Nähe.

Zur neuen Karte!