Montag, 22.08. Miike Snow – Postbahnhof

© Joseph Llanes

Was darf man von der Band des schwedischen Songwriter-/Erfolgsproduzenten-Teams, das hinter dem vielleicht größten Pop-Song der 00er-Jahre aka Britneys „Toxic“ steckt und die 10er-Jahre mit eigenen Perlen wie „Animal“, „Black & Blue“ und „Paddling Out“ bereicherte, live erwarten? Eben, einiges.

Du solltest hingehen, wenn: du auf catchy Dauer-Ohrwürmer stehst – denn die sind auch auf „III“, dem aktuellen Album von Miike Snow, zuhauf zu finden.

Wen wirst du hier treffen? Fans von hochpoliertem, augenzwinkerndem Elektro-Pop mit exponentieller Laune-Steigerungs-Garantie.

Das perfekte Accessoire: Fabeltiermasken

Hashtags zum Mitnehmen: #iamstilliamstillananimal #falsett #hasemitgeweih

Das kannst du gewinnen: 1x2 Tickets, wenn du uns eine Mail mit dem Betreff "Miike Snow" an [email protected] schickst, in der du verrätst, welcher Song von Britney sonst noch ziemlich toll ist und warum.

Das kannst du dir schon mal anhören:

Postbahnhof

8, 10243
20 Uhr | 23 Euro | Mehr Info

Weiterlesen in Musik
Sags deinen Freunden: