Donnerstag, 26.04. Immergut auf Reisen - Magnet Club

Pünktlich zum Start der Festivalsaison ist es mittlerweile schon Tradition: Das Immergut WarmUp im Magnet Club! Zum Abfeiern, Aufwärmen und Vorfreuen auf eines der familiärsten und gemütlichsten Festivals im Großraum Berlin.

Das Immergut ist eines der ältesten Indie-Festivals unseres Landes, ich kann gar nicht mehr zählen wie oft ich schon oben in Neustrelitz war und vor oder neben der Bühne eingeschlafen bin. Heute Abend gibt es schon Mal Vorfreude mit Friska Viljor (acoustic), Laing, Fotos (acoustic) und vielen vielen DJs. Außerdem gibt es den Film "Backyard" zu sehen - eine Dokumentation über das musikalische Island (mit Retro Stefson, FM Belfast und Hjaltalín). Das Festival kompakt und auf Reisen, fast so gut wie das Orginal. Nur schlafen neben der Bühne geht nicht und statt Frühstück im Zelt gibt es nur einen Döner um die Ecke.

Wir haben noch ein paar Frei-Tickets über. Wenn ihr die haben wollt, dann schreibt uns in den Blogcomments warum Immergut schöner ist als Wacken.

Magnet Club | Falckensteinstraße 48 | U Schlesisches Tor | Beginn: 20:00 Uhr | Tickets hier oder für 12 €uro an der Abendkasse

Weiterlesen in Musik
Sags deinen Freunden: