Dana Buchzik, wie bekämpfen wir Radikalisierung?

© Dana Buchzik

Wie wird aus politischem Protest politisches Handeln? Wie kann ich als einzelner Mensch Einfluss nehmen? Kurz gesagt: Wie kann ich etwas bewegen? Darüber spricht der politische Aktivist und Gründer der Sozialheld*innen Raul Krauthausen im Podcast Wie kann ich was bewegen? mit Deutschlands bekanntesten Aktivistinnen und Aktivisten.

Meine Hoffnung liegt mehr auf der Gesellschaft als in der Politik.
Dana Buchzik

Raul spricht mit Dana Buchzik, Journalistin mit den Schwerpunkten Kultur, Kommunikation und Radikalisierung. Dana wuchs selbst in einer Sekte auf und weiß, wovon sie spricht: Sie gilt als DIE Expertin für Radikalisierung in privaten Umfeldern sowie Hass im Netz. Raul und Dana sprechen darüber, ob es auch rechten Aktivismus gibt, wieso Menschen zu informieren nicht ausreicht und wieso Evaluierung bei aktivistischer Arbeit ein zentrales Element ist. Sie gehen der Frage auf den Grund: Was wirkt?

Empfohlener redaktioneller inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, mit dem wir den Artikel bereichern.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden.
Beim Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung.

"Wie kann ich was bewegen?" ist eine Produktion von Mit Vergnügen und der part GmbH für digitales Handeln.

Den Podcast gibt es auch bei AppleDeezer und Podimo.

SUPPORTER DER FOLGE IST NATURSTROM: 

Als Kunde von NATURSTROM sorgt ihr dafür, dass Kohlekraftwerke aus dem Strommarkt gedrängt werden und Klimaschutz aktiv forciert wird. Wenn ihr jetzt zu NATURSTROM wechselt, passieren drei tolle Sachen auf einmal: euer Energieverbrauch wird CO2-frei, der Fortgang der Energiewende wird gefördert und ihr bekommt 30 Euro Startguthaben, die mit der ersten Jahresabrechnung verrechnet werden.

Vielen Dank an Naturstrom für den Support.

Mehr Podcastvergnügen!

Orry Mittenmayer, wer braucht heute noch eine Gewerkschaft?
Raul spricht mit dem Gewerkschafter Orry Mittenmayer, seines Zeichens Aktivist für bessere Arbeitsbedingungen und Vorsitzender des ersten Betriebsrates von Deliveroo. Er ist Gründer der Kampagne “Liefern am Limit”, Politikwissenschaftler, gelernter Buchhändler und zudem ehrenamtlicher Aktivist bei der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten
Vergnügt weiterhören!
Was hält euch zusammen? – Hazel Brugger & Thomas Spitzer im Hotel Matze
Hazel Brugger und Thomas Spitzer sind Comedians, Arbeitskolleg*innen, beste Freund*innen, Ehepartner*innen und Eltern. Die beiden haben einen eigenen YouTube-Kanal, zwei gemeinsame Podcasts und Hazel steht gerade für die Vorpremieren ihres neuen Live-Programms auf der Bühne.
Vergnügt weiterhören!

Entdecke die besten Restaurants, Bars und Plätze in deiner Nähe.

Zur neuen Karte!