Neu in Berlin: Diese Läden haben im August 2022 eröffnet

Auch im August haben wieder tolle Läden eröffnet, die Potential für Lieblingsadressen haben. Wir verraten euch, wo ihr in Prenzlauer Berg handgezogene, chinesische Nudeln bekommt, welcher Laden in Kreuzberg japanische Fusion-Küche serviert und wo ihr bestes Fastfood bekommt. Einige der hier aufgeführten Adressen kennt ihr vielleicht schon, ganz neu sind sie nicht – dafür aber nach langer Abwesenheit endlich wieder da. Aber genug geredet: Hier sind fünf Neueröffnungen, die ihr auschecken solltet.

1

© Wiebke Jann Handgezogene Biang-Biang-Nudeln essen bei Wen Cheng II

Wen Cheng, unser Nudel-Dealer des Vertrauens, hat eine zweite Location eröffnet und wir springen vor Freude im Dreieck. Seit Mitte August 2022 bekommt ihr die unverschämt leckeren handgezogenen Nudeln auf der Schönhauser Allee unweit des U-Bahnhofs Senefelderplatz. Die extrabreiten Biang-Biang-Nudeln kommen mit Chili-Öl und wahlweise mit Beef, Lamm oder vegan mit Tofu und Shiitake daher. Neu auf der Karte sind außerdem die Auberginen-Nudeln, die mit süß-saurer Aubergine auf dem Teller tanzen und etwas spicy sind. Das Besondere an Wen Cheng: Ihr könnt dabei zuschauen, wie eure Nudeln gemacht werden. Auch wenn das Herzstück des Ladens natürlich die Nudeln sind, lohnt es sich, den Szechuan Fried Chicken Bao oder den Gurkensalat zu probieren.

2

© Maru Japanese Pizza Japanische Pizza und Pasta bei Maru in Kreuzberg

Auf der Bergmannstraße hat im August 2022 das japanische Restaurant Maru eröffnet. Hier gibt's aber weder Sushi noch Ramen, wie etwa beim Nachbarn Hako, sondern japanische Pizza, Pasta und Reisaufläufe. Wie wäre es mit einer pikanten Bulgogi Pizza oder Sake Pizza mit Miso-Soße, Pasta mit Krabbenfleisch und einem Pilz-Reisauflauf? Für Veganer*innen gibt's die Pizza Hassu mit Lotuswurzel, Lotusstange, Lotussamen und Lotus-Sauce.

3

© Nikolay Smeh | Unsplash Türkisches Streetfood bei Midye 47 mitten in Neukölln futtern

From Istanbul with love: Direkt auf dem Kottbusser Damm hat mit dem Midye 47 ein fantastischer Streetfood-Laden eröffnet, der zeigt, dass die türkische Küche weit mehr zum Futtern auf die Hand bereithält als Kebap. Neben leckeren veganen Cig Köfte gibt es hier vor allem eines: Muscheln – und das in Hülle und Fülle. Midye Dolma, also gefüllte Muscheln, sind vor allem an den Küstenstädten der Türkei ein sehr beliebter und verbreiteter Snack. Hier werden sie nach eigenem Familienrezept mit Gewürzreis gefüllt, klassisch mit Zitrone serviert und schmecken einfach fantastisch. Wer einen Kurzurlaub braucht, sollte hier den Abend mit Freund*innen verbringen, einen riesigen Teller gefüllte Muscheln futtern und sich direkt an den Bosporus träumen.

4

© Xenia Beitz Fast Food zum Abholen bei Curb Food in Kreuzberg

Einige von euch kennen Curb Food vielleicht schon von Reisen nach Kopenhagen oder Stockholm. Seit August 2022 gibt es den Fast-Food-Anbieter nun auch bei uns in Berlin. Das Konzept von Curb Food ist einfach: Internationales Fast Food wie Burger, Quesadillas und Grilled Sandwiches bestellen und nach Hause liefern lassen oder direkt vor Ort mitnehmen. Bei Letzterem bekommt ihr eure Bestellung aus einem Schließfach im Pick-up-Bereich des Ladens, der aufgrund seiner pinken Farbe kaum zu übersehen ist.

5

© Daliah Hoffmann-Konieczka Bei BRLO Chicken & Beer im KaDeWe futtern

Die Macher*innen von BRLO und dem BRLO Brwhouse freuen sich nach Pandemie und zwei Jahren Umbauarbeiten riesig darüber, ihren Standort in der sechsten Etage des KaDeWes endlich wieder zu öffnen. BRLO Chicken & Beer sieht jetzt nicht nur anders aus und ist größer, der Laden ist auch umgezogen und befindet sich jetzt zwischen der neuen Rem Koolhaas-Rolltreppe und den gläsernen Aufzügen im Lichthof. Wie der Name schon erahnen lässt, stehen frisch gezapftes BRLO-Bier vom Fass und Kikok-Hähnchen im Fokus. Neu auf der Karte sind auch Gemüsegerichte wie zum Beispiel der gegrillte Blumenkohl. Bringt Hunger, Durst und am besten eine Hose mit weitem Gummizug mit, denn es gibt auch Pommes mit der leckeren Chili-Mayo.

Isrealisches Comfy Food und vegane Kuchen in Berlin

Israelisches Comfy Food im DoDa's Deli
Zwischen Hummus, diversen Vorspeisen und Schnitzel-Sandwiches findet ihr im DoDa's Deli einen Ort, an dem ihr euch nach Tel Aviv träumen könnt.
Weiterlesen
Leckere vegane Kuchen naschen
Von Cheesecake über Torte bis hin zu hübscher Patisserie: In Berlin könnt ihr hervorragende vegane Kuchen futtern. Am besten geht das hier.
Weiterlesen

Entdecke die besten Restaurants, Bars und Plätze in deiner Nähe.

Zur neuen Karte!