Neu in Berlin: Diese Cafés und Restaurants haben im November 2019 eröffnet

© Daliah Hoffmann

Die Berliner Food-Szene wird einfach nicht müde. Auch in den kalten Monaten eröffnen wieder jede Menge neue Läden, in denen wir uns den grauen Winter schön futtern können. In Prenzlauer Berg an der Eberswalder Straße hat mittlerweile die vierte Filiale von Burgermeister eröffnet und auch die sechste Etage des KaDeWes sorgt mal wieder für leckeren Nachwuchs, denn im November sind sowohl Brammibal's Donuts als auch Lutter & Wegner eingezogen. Außerdem gibt es veganes Soulfood in Charlottenburg und vietnamesische Köstlichkeiten in Prenzlauer Berg. Noch mehr leckere Neuentdeckungen haben wir hier für euch.

1

Josefine S. | flickr CC BY-NC-ND 2.0 Veganes Soulfood bei Försters schnabulieren

Wenn die meisten Leute an veganes Essen denken, schweben in ihren Köpfen gesunde Quinoa-Bowls und Gemüsechips rum. Dass eine pflanzenbasierte Ernährung aber nicht unbedingt super healthy sein muss, zeigt ab sofort das Försters in Charlottenburg, hier wird nämlich richtig deftig gekocht: Von Kohlrouladen über gefüllte Paprika und Steaks bis hin zu Schnitzel mit Kartoffelsalat und Königsberger Klopse gibt's hier ehrlichste Küche – und das ganz vegan. Vielleicht kennt ihr die vegane Hausmannskost auch schon aus dem Bistro im Veganz im Prenzlauer Berg, im November 2019 hat Gründerin Annett Förster ihr erstes Restaurant in Charlottenburg eröffnet.

2

© Daliah Hoffmann Die besten (veganen) Donuts der Stadt bei Brammibal's im KaDeWe essen

Im Mai 2016 haben die Jungs und Mädels von Brammibal's Donuts Europas allerersten komplett veganen Donutladen in Neukölln eröffnet und seit dem nicht nur Veganer*innen Pipi in die Augen getrieben. Neben Klassikern wie Cinnamon Sugar oder Boston Cream haben es hier auch Sorten wie Chocolate Peanut Fudge und Salted Caramel Hazelnut in die Auslage geschafft. Saisonal gibt es außerdem immer Specials – und all das gibt es seit November 2019 auch im KaDeWe in der sechsten Etage, die sich seit einiger Zeit zum absoluten Hipster-Schlemmerparadies gemausert hat, yum!

3

© Jackelin Slack | Unsplash Vietnamesische Köstlichkeiten bei Kong Vegan 385

Vegane Vietnamesen sprießen aus Berlins Food-Reihen wie einst Burgerläden. Wir finden das ja ziemlich gut, denn von vietnamesischen Essen bekommen wir eigentlich selten genug. Im neueröffneten Kong Vegan 385 dürft ihr euch neben klassischer Kokosmilchsuppe und Pho auch auf frittierte Enoki-Pilze und als Nachtisch auf Sticky Rice mit Mango freuen.

4

© Daliah Hoffmann Bei Viani in Schöneberg italienische Feinkost shoppen

Bella Italia: Kennt ihr schon das Viani? Da, wo früher das Kochhaus Schöneberg war, könnt ihr seit November ausgewählte italienische Spezialitäten kaufen.⁠ Von fabelhaftem Wein über getrocknete Salami, frischem Schinken, Essig und Öle, Pasta und Sughi bleibt hier eigentlich kein italienischer Wunsch unerfüllt. Perfekt, um sich ein bisschen La Dolce Vita nach Hause zu holen.

5

© Daliah Hoffmann Chili-Cheese-Fries und fantastische Burger bei Burgermeister in Prenzlauer Berg

Burgermeister zählt definitiv zu den leckersten Adressen, die die Berliner Burgerlandschaft zu bieten hat. Nach zwei Filialen in Kreuzberg und einer direkt am Zoo dürfen sich nun endlich auch die Leute in Prenzlauer Berg über die leckeren Buns, das frische Patty und die sensationellen Chilli-Cheese-Fries freuen. Und wir verraten hier gleich noch etwas: Für 2020 ist auch eine Filiale am Potsdamer Platz geplant!

Sags deinen Freunden:

Entdecke die besten Restaurants, Bars und Plätze in deiner Nähe.

Zur neuen Karte!