Neu in Berlin: Diese Cafés und Restaurants haben im Juli 2019 eröffnet

© Daliah Hoffmann

Und monatlich grüßt die "Neu in Berlin"-Liste! Der Juli neigt sich dem Ende, allerhöchste Zeit euch unsere TOP 5 Neueröffnungen vorzustellen. Frische Salate, brunchen wie in Australien, ein Kuchenparadies in Mitte – hier sind fünf Neueröffnungen, die uns glücklich und satt durch den Juli gebracht haben und uns auch den August, September und Co. versüßen werden.

1

© Daliah Hoffmann Frische Salate und Bowls essen & bestellen bei STADTSALAT in Mitte

STADTSALAT aus Hamburg hat nun auch einen Standort in Berlin. In dem Store könnt ihr eure Vitaminspeicher auffüllen, leckere Salate und Bowls selbst kombinieren oder direkt als vom Menü bestellen. Burrata Bowl, Marvelous Meze, Wild Child oder die High Protein Bowl – die Bowls und Salate sind ein bunter Mix aus Gemüse, Salat und Proteinquellen. Hier kommt nur "realfood" ohne Zusatzstoffe in die Schüssel! STADTSALAT liefert übrigens auch – nur per Fahrrad – und unterstützt soziale Projekte.

2

© Daliah Hoffmann Ganz viel Kaffee und leckeres Frühstück im Café von Coffee Circle

Seit Juli 2019 findet ihr im Wedding nicht nur die Kaffeerösterei von Coffee Circle, sondern auch das schöne Café inklusive Trainingscenter. Kaffeeliebhaber kommen hier auf ihre Kosten: zweierlei Espresso, zweierlei Filterkaffee und zweierlei Pour Over stehen zur Auswahl, dazu vier verschiedene Kaffee mit Milch und sechs kalte Kaffeespezialitäten. Gegen den kleinen Hunger gibt es belegte Bagel und Croissants sowie süßes Gebäck von Fine Bagels (Schoko-Rugelach und Zimt-Babka), hausgemachtes Granola und Brioche Grilled Cheese.

3

© Daliah Hoffmann Üppige Sandwiches und leckere Kuchen im Black Apron Café in Mitte

Mit der Black Apron Backery & Coffeeshop hat im Juli 2019 in Mitte ein ziemlich hippes Café eröffnet, das seine Wurzeln in Hildesheim hat. Aus der offenen Küche kommen hausgemachte Kuchen, Quiches, Cookies, Brownies und Sandwiches. Gebacken wird mit Biozutaten von regionalen Lieferanten. Bei Kuchen und Sandwiches gibt es auch immer mehrere vegane und glutenfreie Optionen. Die Kuchenvitrine im Black Apron Café lässt in jedem Fall keine Wünsche offen.

4
Tucker Brunch Bar in Berlin Friedrichshain

© Insa Grüning Brunchen wie in Australien in der Tucker Brunch Bar in Friedrichshain

Wer schon mal in Australien war oder aus Down Under kommt, kennt den Begriff "Tucker". Für alle anderen: In Australien und Neuseeland ist "Tucker" ist ein anderes Wort für Essen. In der Tucker Brunch Bar bekommt ihr also typisch australisches Brunch-Tucker: Eggs Benedict, Bowls, Avo-Brot, Bloody Marys, Margaritas und vieles mehr.

5

© Daliah Hoffmann Kunst und Kaffee im Museumsrestaurant Cu29

Mitte Juli 2019 hat die James-Simon-Galerie auf der Museumsinsel eröffnet. Die Galerie soll als Empfangsgebäude der Insel dienen. Zu dem Bau von Stararchitekt David Chipperfield gehört auch ein Museumsrestaurant, das Cu29. Neben den Café gibt es dort eine große Terrasse direkt an der Spree mit Platz für 80 Gäste. Auf der Karte stehen  deutsche Klassiker wie Königsberger Klopse, Salate, Kaffee und Kuchen.

Sags deinen Freunden:

Entdecke die besten Restaurants, Bars und Plätze in deiner Nähe.

Zur neuen Karte!