Ein Jahr Futurium: Das Haus der Zukünfte feiert Geburtstag – und ihr seid eingeladen!

Futurium Berlin Terrasse
© Jan Windszus | Futurium Eröffnung

Genau ein Jahr ist es nun schon her, dass wir die große Eröffnung des Futuriums in Berlin gefeiert haben. Seitdem könnt ihr im "Haus der Zukünfte" auf ganz unterschiedliche und spielerische Art und Weise entdecken und lernen, wie wir unsere Zukunft gemeinsam gestalten können. Thematisch sind hier wirklich viele Themenfelder vertreten – etwa von Ernährung und Gesundheit über Energiegewinnung bis hin zum Bereich Arbeitswelt. Immer begleitet von der Idee, neue Perspektiven und Möglichkeiten für eine nachhaltige, gerechte und wettbewerbsfähige Zukunftsgestaltung aufzuzeigen. Ward ihr schon mal dort? Falls ihr es bisher noch nicht geschafft haben solltet, dann ist es spätestens jetzt, zum einjährigen Jubiläum des Futuriums, Zeit, euren Besuch nachzuholen.

Happy Birthday, Futurium!

Es trifft sich also ganz gut, dass das Futurium am 05. September Geburtstag feiert und zu diesem Anlass mit einem ganz besonderen Programm aufwartet und euch dazu einlädt! Klar, die ganz große Sause muss coronabedingt in diesem Jahr ausfallen, aber aufgehoben ist nicht aufgeschoben. Herausputzen wird sich das Futurium trotzdem, wie sich das zum Geburtstag gehört, und man munkelt, es seien einige Überraschungen geplant – quasi als Dankeschön an ein sehr erfolgreiches und bewegendes erstes Jahr. Ein Highlight ist mit Sicherheit auch die frisch frisierte Roboter-Robbe, solltet ihr euch nicht entgehen lasen!

© Futurium

Das erwartet euch zum einjährigen Jubiläum im Futurium

Am Jubiläumstag könnt ihr den ganzen Tag beim Speeddating mitmachen. Ja, richtig gelesen. Aber Speeddating mit einer besonderen Herausforderung sozusagen. Zwei sich unbekannte Personen haben fünf Minuten Zeit, um aus drei Begriffen eine neue Erfindung zu kreieren, das nächste große Ding für die Zukunft zu entwerfen. Klingt ziemlich witzig, oder? Und wer weiß, vielleicht lernt ihr wirklich einen tollen Menschen kennen. Das Speeddating findet von 10–22 Uhr im Foyer des Futuriums statt. Traut euch!

Wem eher nach Unterhaltung zumute ist, kann sich eine der Kabarettaufführungen mit Kabarettist Tilman Lucke, der regelmäßig in der DISTEL auftritt, anschauen.  Das Stück heißt "Liebes Futurium, ich mag Nüsse!" und ist ein Best-of der schönsten, sonderbarsten oder merkwürdigsten Bewertungen, die das Museum in seinem ersten Jahr bei Google, Facebook & Co. erhalten hat. Das Kabarett findet ab 13 bis 21 Uhr (mit Ausnahme von 17 Uhr) jeweils zur vollen Stunde statt und ihr solltet euch vorher online für einen Slot anmelden.

Unterhaltung und Herausforderung für Groß und Klein

Natürlich finden über den gesamten Tag verteilt auch immer wieder Führungen durch die Ausstellung statt, um die Zukünfte zu entdecken. Gemeinsam bewegt ihr euch durch die Denkräume Technik, Natur und Mensch. Alle Touren sind kostenlos, werden für Kinder und Erwachsene, sowohl in deutscher als auch englischer Sprache sowie erstmals auch in Gebärdensprache angeboten. We like, a lot! Wann welche Führung startet und wie ihr euch im Vorhinein anmelden könnt, erfahrt ihr hier. Ein bisschen Fun darf natürlich auch nicht fehlen, deshalb gibt es – ganz berlintypisch – auch eine Future-Foto-Box, in der ihr gemeinsam tolle Schnappschüsse machen und über die Social-Kanäle mit dem #Futurium teilen könnt. Smile!

Gerade für Kinder ist das Futurium ein echtes Paradies. Deshalb gibt es zur Feier des Tages auch für die Kleinen ein üppiges Programm. Zum Beispiel eine Ausstellungs-Rallye, bei der die Kids mit einem Entdeckungsheft ausgestattet werden. Spielerisch sollen sie so zum Mitmachen, Rätseln und Erforschen angeregt werden. Die Rallye findet den ganzen Tag über statt und startet am grünen Infotresen. Und es gibt eine Bastelecke für Kids, in der sie mit Stift, Schere, Papier und am Computer an nagelneuen Erfindungen tüfteln können. Mal sehen, was dabei so herauskommt. Auch hier sind allerdings Online-Anmeldungen nötig.

Empfohlener redaktioneller inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, mit dem wir den Artikel bereichern.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden.
Beim Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung.

Futurium Geburtstag | 05. September 2020, 10–22 Uhr | Kein Eintritt | Mehr Info

Sags deinen Freunden: