“Es ist jetzt keine Zeit für Coolness mehr!" – Nora Tschirner warnt vor einer Weltemotionskrise

© Marco Justus Schöler

In Zeiten von Corona sendet Matze seinen Podcast Hotel Matze aus der Abstellkammer und funkt ehemalige Gäste, Expert*innen und Freund*innen an. In den letzten Wochen hat er mit Sibylle Berg, Fynn Kliemann, Bosse und Doris Dörrie gesprochen und sie gefragt, wie sie mit der aktuellen Situation umgehen, was sie fühlen, denken und jetzt machen.

Es ist jetzt einfach keine Zeit für Coolness mehr! Wir sind 80 Millionen, wieso fühlt sich das immer nur an wie einer?
Nora Tschirner

In der aktuellen Folge ist die Schauspielerin Nora Tschirner zu Gast und spricht über Einsamkeit, Ängste und Scham. „Wenn wir jetzt nicht hinkriegen mit unseren Ängsten umzugehen, bevor hier bestimmte Zahlen von Todesfällen und wirtschaftlichen Problemen auftreten, dann kann es sein, dass uns das zusätzlich noch mal um die Ohren fliegt". Nora warnt vor einer Weltemotionskrise. Um die Zeit gut durchzustehen, hat sie aus ihrer Wohnung eine WG gemacht und erzählt von ihren Erfahrungen.

Den Podcast gibt es auch bei SpotifyDeezer und iTunes.

Mit Unterstützung
Mit Vergnügen finanziert sich hauptsächlich durch Events und Werbung. Beides ist in den letzten Wochen stark zurückgegangen. Wenn du unsere Beiträge wertvoll findest und die Möglichkeit hast, uns zu unterstützen, freuen wir uns über eine Spende über Paypal.
Sags deinen Freunden:

Entdecke die besten Restaurants, Bars und Plätze in deiner Nähe.

Zur neuen Karte!