Wie bleibt man ein Leben lang kreativ? – Frank Elstner im Hotel Matze

© Hella Wittenberg
Man muss Erfolg gönnen können, dann kommt viel von dem Erfolg zurück.

Frank Elstner wurde 1942 in Linz geboren und ist hauptberuflich eine TV-Legende. Frank Elstner ist Kinderhörspielstar, Radiomoderator, DJ, Programmdirektor, TV-Moderator, Buchautor, Vater von fünf Kindern, Ehemann, Erfinder und jetzt mit 77 Jahren auch noch YouTube-Star.

Ich kenne Frank Elstner, seitdem ich Fernsehen schauen darf. Er hat Wetten, dass...??? erfunden und moderiert. Ich habe ihn bei Jeopardy!, Verstehen sie Spaß, Nase vorn gesehen und durch sein neues, großartiges Interview-Format Wetten das war’s wiederentdeckt, angefragt und nun ist er da. Ganz unkompliziert.

Zur Einstimmung in das Gespräch spielen wir ein Spiel, dass bei den Elstners zu Hause für Auflockerung der Gäste sorgt. Mit Jimi Hendricks hat er es allerdings nicht gespielt. Wir hören ein paar schöne Geschichten aus seinem Leben. Herr Elstner erklärt, was ihn als wagemutigen Probierer antreibt. Wir sprechen natürlich über den großen Erfolg von Wetten, dass..??, aber auch über falsche Entscheidungen. Herr Elstner erklärt wie ihn Fragen und Einschränkungen erfinderisch machen und was seine größte Eigenschaft ist. Wir sprechen über sein Gottesbild, wagen einen Blick ins Jenseits und darauf, was Frank Elstner machen würde, wenn er heute noch einmal 39 Jahre jung wäre.

Den Podcast gibt es auch bei SpotifyDeezer und iTunes.

Diese Folge wird von Sonos und der FOM Hochschule unterstützt.

Sags deinen Freunden: