Das große September-Horoskop für alle, die eigentlich nicht an Horoskope glauben (außer vielleicht an dieses)

Collage © Ira Bolsinger

Kommen wir nun zum astrologischen Wetterbericht für den Monat September. Sonne und Mars halten sich fast den gesamten Monat im Sternzeichen der Jungfrau auf, das sorgt für eine gehörige Portion Struktur und Energie – ideal also, um den verpennten Frühjahrsputz nachzuholen oder endlich mal mit den hartnäckigen Schulterschmerzen zum Arzt zu gehen. Ist der Sommer damit offiziell zu Ende? Mitnichten! Wir klammern uns natürlich weiterhin an kosmischen Cocktail-Schirmchen fest wie eine Wespe am Streuselkuchen.

Steinbock

Collage © Ira Bolsinger

Mars überschüttet dich diesen Monat mit Kräften, wo normale Drogen schon gar nicht mehr hinkommen. Erfolg, Geld, Sex, Euphorie, yallah! Du wirst dich im September fühlen wie Kanye, wenn er seine Selfies auf dem Handy durchscrollt. Dass du nicht Kanye bist, vergessen wir mindestens bis Oktober. Deal?

Wassermann

Collage © Ira Bolsinger

Obwohl du als Wasserzeichen nicht unbedingt ein Fan von Sonnenbädern bist, scheint dir dieser Spätsommer sehr gut zu tun: Du sprudelst vor Ideen wie der Trevi-Brunnen in Rom. Business-Planet Merkur sorgt dafür, dass dir die Leute buchstäblich das Geld hinterherwerfen. Ist das dieses Dolce Vita, von dem immer alle reden? Ich glaube: si!

Fische

Collage © Ira Bolsinger

Die Sonne steht im September in Opposition zum Zeichen der Fische und wie man das von anderen Oppositionen kennt: Ist manchmal gar nicht so geil, sondern eher anstrengend. Auf dich wirkt jede Menge kosmische Energie, aber irgendwie immer aus der falschen Richtung. Lass dich am besten für vier Wochen krankschreiben und nutze die Zeit sinnvoll, zum Beispiel im Internet. Da ist es auch immer schön kühl.

Widder

Collage © Ira Bolsinger

Auch bei dir, lieber Widder, ist Schonung angesagt im September. Lass dich zusammen mit einem Fische-Geborenen krankschreiben und macht gemeinsam einen Netflix-Marathon. Alles andere (gesunde Ernährung, Bewegung, Meditation) machen dann die Leute in den Serien und du startest im Oktober als perfekter Patient 0 in die Erkältungssaison.

Stier

Collage © Ira Bolsinger

Armer Stier, oft wurdest du von einem regelrechten “Horrorskop” gebeutelt. But fear no more! Diesen Monat könnte dir eine Beförderung, eine große private Veränderung oder spontane Reiselust tolle Momente bereiten. Zum Beispiel, wenn dir aufgrund deines neuen Gesichtstattoos eine Stelle als Gefängniswächter*in in Alcatraz angeboten wird – drei Fliegen mit einer Klappe!

Zwilling

Collage © Ira Bolsinger

Gute Nachrichten, Zwilling, du kannst dich sternemäßig bis Mitte des Monats nochmal umdrehen, alles andere wäre eine herbe Enttäuschung. Vergiss nicht, den Handywecker und die Türklingel abzustellen! Ab Mitte September findest du auf langen Spaziergängen wieder zu dir selbst: Welche Beziehungen möchtest du dieses Jahr noch vor die Wand fahren, welche Fehler hast du noch nicht oft genug gemacht? The time is now!

Krebs

Collage © Ira Bolsinger

Was ist das Geheimnis deines Erfolgs, den du diesen Monat haben wirst? Talent, Erfahrung, Ehrgeiz, gute Kontakte? Nein, es sind: die Sterne! Schreib das in deinen Lebenslauf und alle Türen stehen dir offen. Nach draußen. Jedenfalls: Im September droht dir überall bestes Gelingen, pass also auf, dass du nicht allzu übermütig wirst.

Löwe

Collage © Ira Bolsinger

Im September ist in deinem Leben das, was sich viele Berliner*innen vor der Haustür wünschen: verkehrsberuhigte Zone. Dementsprechend viel Zeit hast du für Fellpflege. Aber bitte nicht so viele Haare schlucken dabei, sonst wird dir wieder schlecht. Die Zeit, der großen Ausschläge wird wiederkommen, versprochen. Und dann hast du die geilste Frisur von allen!

Jungfrau

Collage © Ira Bolsinger

Zunächst mal: Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag, du holdestes aller Tierkreiszeichen! Positive Energie und gute Gespräche mit lieben Freund*innen bilden die ideale Grundlage, um vor lauter Dankbarkeit in tiefe Verzweiflung zu stürzen. Womit hast du das alles nur verdient? Sag deinen Eltern, das Geld ist angekommen.

Waage

Collage © Ira Bolsinger

Wenn der September ein Tier wäre, dann eine Taube: endlich kannst du beflügelt durch kosmische Kräfte deinen beiden Hauptanliegen nachgehen: Weltfrieden verbreiten und anderen Leuten Essen vom Teller klauen. Außerdem ist es ein guter Moment für deine Finanzen, du könntest übriges Kapital nachhaltig anlegen – in Aktien für den Weltfrieden oder Pommes, zum Beispiel.

Skorpion

Collage © Ira Bolsinger

Du bist im September entspannt wie ein frisch gefüttertes Hundebaby, niedlich und zufrieden. Alle wollen dich anfassen, mit dir abhängen und machen Fotos von dir, wenn du schläfst. Fast wie bei einer Partynacht! Doch so viel Süßsein hat seinen Preis, energiemäßig hängst du ein wenig durch und brauchst mindestens sechs Mittagsschläfchen am Tag. Ja, doch: Es wird ein richtig hartes Leben.

Schütze

Collage © Ira Bolsinger

Schütze, wie sag ich’s dir. Diesen Monat solltest du vielleicht nicht nur auf dem Fahrrad einen Helm tragen. Kriegsgott Mars sorgt in deinem Zeichen für ordentlich Zunder, sodass Konflikte schneller eskalieren als im Big-Brother-Haus. Andererseits verwöhnt dich Jupiter mit Glück, sodass fliegende Aschenbecher vielleicht einfach die Stelle der Wand treffen, wo du schon immer ein Loch haben wolltest.

Sags deinen Freunden: