Wechseljahre, Frust und Reflexion: Fünf Frauen über Fünfzig erzählen vom Älterwerden

© Anna Härlin

Fünf zu Eins ist der Mit Vergnügen-Podcast für Viel-Interessierte. Unser Host Stephanie Hielscher konnte sich schon sehr früh für viele Themen begeistern und nicht entscheiden, was sie später mal werden will, weil sie einfach alles von Anwältin über Musicaldarstellerin bis hin zur Zahnärztin interessant fand. Sie hat sich am Ende entschieden, Redakteurin zu werden, denn so kann sie überall reinschauen, wo es interessant ist und das macht sie auch in diesem Podcast.

Fünf zu Eins beschäftigt sich mit fünf Perspektiven zu einem Thema. Die achtzehnte Staffel heißt "Fünf über Fünfzig" und beschäftigt sich mit dem Älterwerden.

Stephanie trifft fünf tolle Frauen, die über 50 sind. Aus einem recht egoistischen Grund: Ihr nächster runder Geburtstag ist die 50 und sie hat zu wenige Vorbilder für die auf sie zukommende Lebensphase. Welche Themen werden sie beschäftigen und wie kann sie sich darauf vorbereiten?

ILDIKÓ VON KÜRTHY

Vorbild ist ein schönes Wort, denn es zeigt ein Bild von dem, was du vor dir hast.
Ildikó von Kürthy

Es war mir eine große Freude mit Ildikó von Kürthy zum Thema Älterwerden zu sprechen. Ildikó ist voll in den Wechseljahren, ihr Kinder werden größer und sie hat schon ein bisschen Sorge, wie ihr Leben wird, wenn sie das Nest verlassen. Auf der anderen Seite merkt sie, wie ihr Kümmer-Hormon schwindet und sie mehr auf sich selbst und ihre Grenzen achtet. All ihre Themen geht sie mit viel Gelassenheit, Reflexion und Humor an. Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim Zuhören!

Empfohlener redaktioneller inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, mit dem wir den Artikel bereichern.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden.
Beim Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung.

HEIKE MAKATSCH

Wieso will ich rausposaunen, dass ich 50 bin? Das ist ja kein Pokal. Ich bin hier, weil ich diese Lebensphase gerne in den Mittelpunkt der öffentlichen Aufmerksamkeit holen will.
Heike Makatsch

Ich freue mich heute mit Heike Makatsch zu diesem Thema zu sprechen. Die Schauspielerin ist gerade 50 und auf dem Weg, sich selbst in dieser Lebensphase zu finden. Wir reden über Wechseljahre, veränderte Jobchancen und den tieferen Blick nach innen. Ich wünsche euch viel Spaß mit dem Gespräch.

Empfohlener redaktioneller inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, mit dem wir den Artikel bereichern.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden.
Beim Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung.

SUE GIERS

Das ist wie ein Domino-Effekt. Mir wird jetzt klar, warum bestimmte Dinge eben passieren mussten und wie gut das eigentlich für mich war.
Sue Giers

Ich war in Hamburg, um die Unternehmerin Sue Giers zu treffen und mit ihr über ihre Themen in den 50ern zu sprechen. Sue mag ihr Alter gern, weil sie sich endlich bei sich fühlt, die Rush Hour ihres Lebens vorbei ist, die Kinder groß sind, sie ihre schwere Trennung verarbeitet hat und sie ein erfolgreiches, neues Unternehmen gegründet hat. Sue ist voll in ihrer Kraft. Aber hört selbst!

Empfohlener redaktioneller inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, mit dem wir den Artikel bereichern.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden.
Beim Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung.

MIRIAN LAMBERTH

Ich habe keine Bucketlist aber ich hab eine Fuckitlist. Stress steht darauf ganz oben. Stress ist für mich nicht mehr modern.
Mirian Lamberth

Mirian Lamberth ist Personal Health Coach. Sie weiß genau, worauf es ankommt, um möglichst fit und gesund älter zu werden. Das Älterwerden empfindet Miri als großes Geschenk. Vor 200 Jahren wurden die Menschen nämlich im Durchschnitt nur 30 Jahre alt und niemand hätte unsere fünfte Staffel über 50 gebraucht. Also gut, dass wir das Privileg haben, hier zu sein und miteinander zu reden. Viel Spaß euch bei dem Gespräch!

Empfohlener redaktioneller inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, mit dem wir den Artikel bereichern.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden.
Beim Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung.

BETTINA RUST

50 hat keine leichten und sonnigen Assoziationen. 50 klingt wie vorbestraft.
Bettina Rust

Bettina Rust führt wunderbare Interviews. Heute ist sie bei mir zu Gast. Gemeinsam erörtern wir die Freuden und den Frust des Älterwerdens. Für Bettina hat Alter nie eine besondere Rolle gespielt. Es war einfach da. Die 50 hat ihr im Vorfeld dann aber doch etwas zu schaffen gemacht. Ich wünsche euch viel Spaß mit dem Gespräch mit Bettina Rust!

Empfohlener redaktioneller inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, mit dem wir den Artikel bereichern.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden.
Beim Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung.

Entdecke die besten Restaurants, Bars und Plätze in deiner Nähe.

Zur neuen Karte!