Hier könnt ihr unerwünschte Weihnachtsgeschenke unkompliziert spenden!

© Pixabay

So Leute, Weihnachten ist vorbei und selbst die Geschenke, die erst am Heiligabend online geordert wurden, dürften ja inzwischen angekommen sein, oder? Zeit für eine kleine Bestandsaufnahme: Erfahrungsgemäß findet sich eigentlich immer ein Geschenk dazwischen, welches wir – auch wenn es natürlich gut gemeint war – einfach nicht gebrauchen können. Vielleicht trifft es nicht den eigenen Geschmack oder man hat bereits ein gleichwertiges Produkt im eigenen Haushalt.

Über kurz oder lang stellt sich einem da die Frage, wohin damit. Zum Wegwerfen ist es auf jeden Fall zu schade. Womit wir beim Punkt wären, denn die Arbeiterwohlfahrt Berlin e.V. sammelt zusammen mit affidamento, einer gemeinnützigen Gesellschaft, die Frauen und Kinder bei Gewalterfahrungen oder auch Wohnungsnot berät und hilft, Spenden und sie können euren Support dabei gut gebrauchen!

© Pixabay

Zu diesem Zweck habt ihr noch bis Samstag, den 08. Januar, in den Schönhauser Alle Arkaden die Möglichkeit, unerwünschte Weihnachtsgeschenke abzugeben, sie auf diesem Wege also völlig unkompliziert Bedürftigen zukommen zu lassen und anderen somit nachträglich das Weihnachtsfest zu versüßen. Eine tolle Idee!

Nach der extra zu diesem Zweck aufgestellten Box, in der ihr eure Präsente abgeben könnt, müsst ihr dabei nicht besonders lange suchen: Ihr findet sie im Erdgeschoss neben der Kundeninformation. Also, worauf wartet ihr noch: Die Arkaden haben täglich außer sonntags von 10 bis 20 Uhr ihre Türen für euch geöffnet. Einfach vorbeikommen, euer Geschenk abgeben und damit jemand anderen glücklich machen. Cool!

Buch, Mit Vergnügen, Berlin für alle Lebenslagen