Schlechte Dates und andere Risikobegegnungen – Jodel der Woche

Grau, grau, grau, ist jeder Tag im Berliner Januar und wenn wer nicht gerade mit einem Remote-Job gesegnet ist und in Portugal oder auf Bali abhängt, dem*der bleibt nicht viel anderes übrig, als es einfach hinzunehmen. Bevor euch vor lauter Grau so langweilig wird, dass ihr auf der Tastatur eures Laptops einschlaft, hoffen wir, dass die Jodel der Woche eure müden Mundwinkel zumindest ein wenig nach oben biegen können. Und immer dran denken: Auch der längste Januar geht irgendwann vorbei!

1. Dann gibt's halt noch was für morgen.

© Jodel

2. ...Autsch.

© Jodel

3. Wie viele Red Flags sind das?

© Jodel

4. Ba-dumm.

© Jodel

5. Oh yes!

© Jodel

6. Well...

© Jodel

7. Feel you, buddy.

© Jodel

8. Danke für nichts.

© Jodel

9. ...next!

© Jodel

10. Berlin im Januar in a nutshell.

© Jodel

11. Kopf hoch...

© Jodel

Mehr Vergnügen

11 Serien-Highlights im Januar, die ihr nicht verpassen solltet
Ob Krimi-, Doku-, oder Comedyserie – wir stellen euch 11 Serien-Highlights im Januar vor, die ihr nicht verpassen solltet.
Weiterlesen
11 Dinge, die sich in Berlin 2022 zum Positiven verbessern
Diese Veränderungen sorgen für ein klimafreundlicheres und bunteres Berlin, in dem wir dieses Jahr hoffentlich gerne und noch besser leben.
Weiterlesen
Weiterlesen in Leben
Buch, Mit Vergnügen, Berlin für alle Lebenslagen