24 Stunden in Berlin – 11 Tipps für Actionfans

Während sich die einen ausschließlich für Kunst und Kultur begeistern und andere permanent den neuesten Foodtrends hinterher jagen, brauchen manche einfach immer Action. Solltet ihr 24 Stunden Zeit in Berlin haben und zu denjenigen gehören, die gern Sport treiben, immer auf der Suche nach einer neuen Herausforderung sind und den Nervenkitzel lieben, dann ist dieser Guide für euch. Von Klettern über Trampolin springen bis hin zu Surfen: Wir haben 11 super Tipps für Actionfans in Berlin, die euch garantiert zum Schwitzen bringen.

1
Beach Mitte klettern

© Xenia Beitz Den MountMitte erklimmen oder mit Freund*innen beachen am BeachMitte

Big, bigger, BeachMitte: Mit 47 Beachvolleyball-Feldern ist die sandige Oase in Mitte Europas größte innerstädtische Beach-Anlage. Sand so weit das Auge reicht, fast so wie am Strand der Copacabana, wo der großartige Sport seinen Ursprung hat. Wer sich in den Bergen heimischer als am Strand fühlt, kann auf demselben Gelände den MountMitte erklimmen: ein Hochseilgarten, der auf drei Ebenen die unterschiedlichsten Elemente und Hindernisse zu einzigartigen Parcours vereint. Wer besonders crazy drauf ist, kann nach dem Klettern noch ein bisschen James Bond spielen und den SkyFall wagen: ein Sprung aus 13 Metern Höhe. Die Light-Version ist die SkySwing, eine Riesenschaukel in immerhin acht Metern Höhe. Und weil Sport ja bekanntlich hungrig und durstig macht, könnt ihr an der dazugehörigen Strandbar den Abend mit Freund*innen ausklingen lassen.

2
bunker

© Pawel Czerwinski | Unsplash Escape Games bei Exitroom Berlin spielen

"Exit" ist ein sogenanntes Live Escape Game, ein Computerspiel, das in die reale Welt übertragen wurde. Bei Exitroom in Mitte müsst ihr gemeinsam als Team anspruchsvolle Missionen bewerkstelligen und mit vereinten Kräften, Logik und Geschick versuchen, aus den verschiedenen Räumen zu entkommen. Exitroom bietet euch derzeit zehn verschiedene Escape Rooms an zwei verschiedenen Standorten an, die "Bunker", "Piraten" oder "DaVinci" heißen und verschiedene Schwierigkeitsgrade haben. Viel Spaß und vor allem gutes Gelingen!

3
WELT Ballon, Ballon, Berlin

© Regina | Pixabay Mit dem Welt-Ballon über Berlin schweben

Berlin kann man an vielen Orten von oben sehen, aber keiner ist so luftig wie der mittlerweile legendäre Welt-Ballon am Checkpoint Charlie, der alle 15 Minuten bis zu 150 Meter in die Luft steigt. So ein Aufstieg eignet sich beispielsweise super fürs erste oder zweite Date oder, um herauszufinden, wie mutig der*die zukünftige Partner*in ist. Und vielleicht ergibt sich ja beim Festumklammern schon der erste Kuss? Wie auch immer: Wenn ihr schwindelfrei seid, wird der Aufstieg garantiert zu einem Erlebnis. Viel Spaß!

4

© Pixabay Durch den größten Indoor-Kletterparcour Europas hangeln im Bergwerk Berlin

Üblicherweise befinden sich Hochseilgärten ja draußen im Wald. Das Bergwerk in Berlin-Lichtenberg ist anders, denn hier könnt ihr indoor auf den verschiedenen Plattformen, Seilen und Türmen in bis zu 20 Metern Höhe rumklettern. Der Gipfelstürmer-Parcour ist übrigens mit 660 Metern Länge, 58 Plattformen und 74 Hindernissen der größte Indoor-Kletterparcour Europas. Wer besonders erfahren ist, sollte sich außerdem auf den etwas anspruchsvolleren Alpinista-Parcour einlassen. Ein Highlight für alle, die lieber mehr Adrenalin ausstoßen als weniger: Es gibt hier einen indoor Bungeesprung aus zwölf Metern Höhe. Dafür müsst ihr erst mal auf den Turm klettern, herunterspringen und durch eine aufwendige Wirbelstrombrems-Technologie werdet ihr nach drei Metern freiem Fall sanft abgebremst und könnt sicher wieder auf dem Boden laden.

5

© Urban Boost Station In drei Minuten dem Körper einen Boost verpassen

Ankommen, ausziehen, einsteigen. Klingt einfach, oder? Ist es auch! In der Urban Boost Station in Wilmersdorf könnt ihr in nur drei Minuten in der Kältekammer euer Immunsystem aktivieren, Muskelkater reduzieren und den Stoffwechsel in Schwung bringen. Die Kryo Kältekammer wirkt dabei wie eine Art Turbo-Charger für euer Wohlbefinden. Mit vollen Energiereserven könnt ihr dann wieder zurück in den Alltagstrubel entfliehen. (N)Ice!

6

© Kerstin Musl Den Kegel-Kletterturm in Friedrichshain erklimmen

Garantiert nicht überlaufen ist die Aussicht des Kletterkegels auf dem RAW-Gelände. Nach mehrfachen Übungsanläufen und massivem Muskelzuwachs freut man sich, wenn man es endlich auf die Spitze des Rund 20m hohen Kegels geschafft hat und die Aussicht über Friedrichshain bis zur Eastside Gallery genießt. Die Sonnenuntergänge sind auch toll, nur sollte man schnell wieder unten sein, bevor es völlig dunkel wird.

7

© Kerstin Musl Skaten im Gleisbowl am Gleisdreieck

Die Bowl befindet sich im nördlichen Teil des Gleisdreieckparks, in der Nähe der Schöneberger Wiese. Die Skate-Anlage für Groß und Klein ist gut erreichbar und vor Ort gibt es zudem einen Kiosk, Toiletten und im Sommer ist es hier immer rappelvoll. Es gibt hier zwei Bowls, ein flacher und ein tiefer mit Cradle, Roll in und Loveseat. Kommt man nicht zum Skaten hierhin, gibt es hier jede Menge Platz zum Zugucken. Hier kommt L.A.-Feeling in Berlin auf.

8

© Tobias Wallenstein Surfen auf der größten Indoor-Welle im Wellenwerk

In Berlin-Lichtenberg findet ihr seit 2020 die erste Indoor-Surfhalle Berlins, das Wellenwerk. Mit rund 1,6 Metern ist die Welle sogar die höchste künstlich erzeugte im Indoor-Bereich weltweit. Echte Pros und Surf-Anfänger*innen sind hier gleichermaßen willkommen, denn sowohl die Höhe der Welle als auch die Geschwindigkeit des Wasserstroms lassen sich individuell einstellen. Also schnappt euch einen Suit, klemmt euch euer Brett unter den Arm und ab nach Lichtenberg. Fühlt sich fast so schön an wie im Surfurlaub, aber nur fast!

9

© Sara Moshiri Ins Mikro schmettern beim Monster Ronson's Ichiban Karaoke

"Wo Menschen singen, lass Dich ruhig nieder, böse Menschen kennen keine Lieder", hat schon Oma immer gesagt. Recht hat sie. In der Monster Ronson's Ichiban Karaoke wird ins Mikro geschmettert, was das Zeug hält. In der gay-freundlichen Bar stehen dafür nicht nur 08/15-Lieder und Bühne zur Auswahl, sondern auch private Karaokeboxen. In einigen Räumen ist es sogar erlaubt, zu rauchen. Wem die Stimme versagt, dem*der bietet ein Billardtisch Ablenkung. Regelmäßig finden hier queere Events wie "RuPaul’s Drag Race" und die Dragshow von "Pansy's House of Presents" statt. Einer ausschweifenden Party steht somit nichts im Wege!

  • Monster Ronson‘s Ichiban Karaoke Bar
  • Warschauer Straße 34, 10243 Berlin 34, 10243 Berlin
  • Donnerstag: 18-01 Uhr, Freitag – Samstag: 18-03 Uhr, Sonntag: 18-01 Uhr
  • Mehr Info
10

© Wiebke Jann Action-Schnitzeljagden durch verlassene Berliner Ruinen

Wir wissen ja nicht, wie es euch geht, aber wir vermissen die Zeiten, in denen Kindergeburtstage aus riesigen Schnitzeljagden bestanden, wir stundenlang auf Hinweissuche umherirrten und knifflige Rätsel lösen mussten, bis am Ende alle Kinder gemeinsam eine große Überraschungskiste mit Süßigkeiten bekommen haben. Und deswegen sind wir auch ziemlich happy, dass die Jungs und Mädels von Natural Touring das jetzt für Erwachsene wieder salonfähig gemacht haben. Bei den Mission (Im)Possibles könnt ihr euch gemeinsam mit Freund*innen vom Teufelsberg abseilen, durch Geheimgänge klettern, Bomben entschärfen und Spuren lesen. Bleibt am Ende nur noch eine Frage – der rote oder der blaue Draht?

11

© JUMP House | Tom Menz Im Jump House Berlin auspowern

Leute, wir haben noch nie in unserem Leben solchen Muskelkater gehabt, wie nach einer Stunde im Jump House Berlin. Mindestens die Hälfte des Muskelkaters kommt dabei vom Lachen, ehrlich. Die Halle im Norden Berlins hat verschiedene Bereiche, die alle ausprobiert und genutzt werden dürfen. Es ist ratsam die Zeitkarten (60 bis 120 Minuten) im Vorfeld online zu bestellen. Also auf die Plätze, fertig, JUMP!

24 Stunden in Berlin

11 Tipps für Foodies
Wenn auch ihr eine Foodtour durch Berlin plant oder bald hungrigen Besuch bekommt, haben wir hier 11 leckere Tipps für euch.
Weiterlesen
11 Tipps für Kulturfans
Ihr habt einen Tag Zeit in Berlin und möchtet so viel Kulturprogramm wie möglich mitnehmen? Dann ist dieser Guide das Richtige für euch.
Weiterlesen