Käsestulle für alle: Diesen veganen Schatz aus Holland gibt's jetzt in eurem Supermarkt

© Marit Blossey

Wenn man sich vegan ernährt, gewöhnt man sich daran, manche Gespräche einfach regelmäßig zu führen. Der Satz, den ich wohl mit Abstand am häufigsten höre, und den ich auch selbst immer wieder gesagt habe, als ich mich noch vegetarisch ernährt habe, ist wohl: "Ich könnte ja nie ohne Käse leben." Let's be honest, Hafermilch schmeckt im Kaffee eh viel besser als Kuhmilch, es gibt mittlerweile eine riesige Auswahl an pflanzlichen "Ersatz"-Produkten, die selbst Fleischliebhaber*innen überzeugen, und wer den Geschmack vom Frühstücksrührei vermisst, kann sich mit dem Zaubersalz Kala Namak behelfen. Aber Käse? Käse zu ersetzen, das ist wirklich nicht so easy. Und so war ich auch lange davon überzeugt, dass ich den geschmolzenen Käse auf Pizza und Lasagne, den Parmesan zur Pasta oder einfach das gute, alte Käsebrot mit Butter und einer Scheibe holländischem Gouda viel zu sehr vermissen würde, um langfristig darauf zu verzichten.

Immer mehr Menschen interessieren sich für vegane Produkte

Mehr und mehr Menschen ernähren sich mittlerweile vegan. Die Zahl der Veganer*innen in Deutschland hat sich im letzten Jahr fast verdoppelt; erst kürzlich gab über die Hälfte der Befragten bei einer Studie zum Thema Ernährung an, ihren Konsum von tierischen Produkten in Zukunft verringern zu wollen. Die Gründe sind vielfältig, die einen möchten durch eine pflanzliche Ernährung vor allem das Klima schonen, die anderen wollen Massentierhaltung nicht länger unterstützen, manche entscheiden sich auch aus gesundheitlichen Gründen dafür. Ich würde jedoch mal behaupten, dass sich noch nie jemand für eine vegane Ernährungsweise entschieden hat, weil er*sie keinen Käse mag. Den meisten fällt der Verzicht auf Käse eben tatsächlich am schwersten. Somit sitzen wir Veganer*innen alle im selben Boot und träumen hin und wieder von einer großen Portion Käsespätzle. Die Good News: Weil wir nun immer mehr werden, gibt es inzwischen in den Supermarktregalen auch immer mehr Auswahl für uns – und ja, auch immer mehr Käsealternativen.

Der Satz, den ich wohl mit Abstand am häufigsten höre, und den ich auch selbst immer wieder gesagt habe, als ich mich noch vegetarisch ernährt habe, ist wohl: "Ich könnte ja nie ohne Käse leben."

Erst vor ein paar Wochen war ich mit Freund*innen in Holland und habe dort fasziniert die (eher weniger vegane) Käseauswahl betrachtet. Käse, genauer gesagt Gouda, können die Holländer*innen einfach; der Gouda aus unserem Nachbarland ist übrigens der Lieblingskäse der Deutschen. Umso besser, dass ausgerechnet ein holländischer Shootingstar jetzt auch in die deutschen Kühlregale einziehen darf: Der neue SoCheeze aus Holland ist die perfekte pflanzliche Alternative für alle Gouda-Fans. Er schmeckt genauso rahmig und mild wie das Original und eignet sich so perfekt für die Käsestulle oder auf der Pizza – und ist dabei sogar gesünder.

© SoFine | Marit Blossey

Neben der Tatsache, dass Käse zusammen mit Rindfleisch und Butter zu den klimaschädlichsten Lebensmitteln gehört, enthält vor allem Gouda auch echt viel Fett – deshalb schmeckt er schließlich so gut. Auch andere vegane Käsealternativen, die oft auf Basis von Kokosöl hergestellt werden, haben einen ziemlich hohen Fettanteil. Der Gouda von SoCheeze wird hingegen aus Kartoffelstärke und Sonnenblumenöl gemacht und enthält deshalb über 90 Prozent (!) weniger gesättigte Fettsäuren.

SoCheeze aus Holland: Endlich wieder Käsestulle für alle

Die Marke SoFine, die SoCheeze produziert, hat es sich zur Aufgabe gemacht, die jahrhundertealte Tradition der Käseherstellung in Holland gegen eine zukunftsfähige Variante einzutauschen – eine Variante, die genauso gut schmeckt und nicht nur besser für uns ist, sondern auch für den Planeten. Die SoCheeze-Produkte gibt es in Scheiben in den Sorten "mild" und "würzig" sowie geraspelt, sodass ihr ihn auch zum Überbacken, für Pizza oder zur Pasta, verwenden könnt. Die Produkte findet ihr ab sofort bei Edeka. Damit hat sich das "Ich könnte niemals auf Käse verzichten"-Problem zumindest in Sachen Käsebrot für mich erstmal erledigt – und ich glaube, ich weiß auch schon, was ich dieses Jahr für die Raclette-Party zu Silvester kaufen werde.

ALL VEGAN EVERYTHING

11 Läden in Berlin, in denen ihr fantastische vegane Ente futtern könnt
Wir sind auf die Ente gekommen. Und das können wir vermutlich auch über ganz Berlin sagen, denn es gibt immer mehr Läden, bei denen ihr das vegane Pendant futtern könnt. Wo sie besonders fettig, knusprig oder saftig ist und welche Läden die vegane Ente sogar noch in einem hübschen Sesam-Mantel servieren, verraten wir euch hier.
Weiterlesen
11 vegan-vegetarische vietnamesische Restaurants
Ich glaube, ich spreche für die gesamte Redaktion, wenn ich sage, dass wir vietnamesisches Essen lieben. Deswegen stellen wir euch hier unsere 11 vegan-vegetarischen Favoriten vor, in denen ihr euch keine Sorgen machen müsst, ob nicht vielleicht doch die ein oder andere Portion Fischsoße in euren Teller gehüpft ist.
Weiterlesen
Weiterlesen in Food

Entdecke die besten Restaurants, Bars und Plätze in deiner Nähe.

Zur neuen Karte!