11 tolle Tipps für dieses Wochenende

© Marit Blossey

Jetzt wird's heiß! Nachdem der Sommer sich in den vergangenen Wochen immer wieder hinter Regentagen und bewölktem Himmel versteckt hat, steht Berlin nun eine ordentliche Hitzewelle mit Temperaturen um die 30 Grad aufwärts bevor. Wenn ihr trotzdem nicht nur am See in der Sonne dösen, sondern auch etwas unternehmen möchtet, findet ihr hier unsere Tipps für dieses Wochenende.

Freitag

1. Den Bauch vollschlagen beim Bite Club

Finally, der Bite Club ist zurück! Seit Juli findet einer der schönsten Food-Märkte Berlins endlich wieder statt, und zwar in einer neuen Location: Jules Biergarten & Café im Park am Gleisdreieck. Diesen Freitag bekommt ihr Leckereien unter anderem von Son Kitchen, Big Stiff Smoked BBQ und Nachtisch von Gimme Gelato. Der Eintritt ist frei und ihr braucht keine Tickets, solltet aber brav eure Maske mitbringen, damit ihr sie bei der Bestellung tragen könnt.

Bite Club Friday | Freitag: 07.08.20, 17–22.30 Uhr | Mehr Info

© Daliah Hoffmann

2. Feierabendbier trinken im Bierhof Rüdersdorf

Der Bierhof Rüdersdorf direkt am Berghain hat immer donnerstags bis sonntags geöffnet. Hier gibt's Bier und was zu futtern vom Schiller-Burger-Grill. Tanzen ist leider nicht drin, aber zumindest zuhören macht ja auch Spaß, deshalb legen hier trotzdem hin und wieder DJs auf. Freitag geht's um 16 Uhr los.

Bierhof Rüdersdorf | Rüdersdorfer Straße 70, 10243 Berlin | Freitag: 07.08.2020., 16–23.59 Uhr | Mehr Info

© Stefan Wolf Lucks

3. Der Hitze entfliehen in Berlins erstem Shuffleboard Club

Wenn ihr schon mal eine Kreuzfahrt gemacht habt, habt ihr sie an Deck vielleicht schon mal gesehen: Shuffleboards. Keine Ahnung, wovon wir reden? Ganz basic: Beim Shuffleboard werden Scheiben über ein Spielfeld in mit Punkten beschriftete Felder "geschossen". Und viel wichtiger: Shuffleboard ist der perfekte Sport, bei dem man die ganze Zeit ein Getränk in der Hand haben kann. In Neukölln könnt ihr den Spaß ausprobieren, denn hier hat vor ein paar Monaten Deutschlands erster Shuffleboard-Club eröffnet. Die perfekte Aktivität für einen Nachmittag, an dem es euch draußen viel zu heiß wird.

Berlin Shuffleboard Club | Eingang gegenüber der Weserstraße 93, 12059 Berlin | Donnerstag 18–23 Uhr, Freitag–Samstag 18–24 Uhr. Die Öffnungszeiten sollen demnächst auf weitere Tage ausgeweitet werden | Kosten: Ein Tisch kostet unter der Woche 18€, Freitag und Samstag 22€ und eine Bahn kostet 24€ bzw. 28€. | Mehr Info

© Berlin Shuffleboard Club

Samstag

4. Auf Berlins coolstem veganen Markt shoppen

Im August findet an zwei Wochenenden wieder der Green Market Berlin statt. Diesen Samstag könnt ihr im Herzen Friedrichshains, im Neuzeit OST an der Modersohnbrücke, in einem großen Außenbereich mit genügend Abstand nachhaltig shoppen und schlemmen, was das Zeug hält. Zudem werden DIY-Workshops angeboten, es gibt ein Film-Screening, Live-Musik und vieles mehr. Nichts wie hin da!

Green Market Berlin "Summer Edition 2020" Weekend 2 | Neuzeit OST | Modersohnstr. 49a, 10245 Berlin | Samstag: 08.08.2020, 12–22 Uhr | Eintritt: 5 Euro, mit Berlin-Pass 3 Euro | Mehr Info

5. Kunst gucken und darüber sprechen im Hamburger Bahnhof

Die goldene Regel des Corona-Jahres: Bildet Zweierteams! Bei der Veranstaltung "Eins zu Eins" wird diese Regel zum Konzept: So habt ihr am Samstag im Hamburger Bahnhof die Möglichkeit, mit Kunstvermittler*innen innerhalb der Ausstellung "Katharina Grosse. It wasn’t us" ins Gespräch zu kommen und euch quasi "unter vier Augen" über die ausgestellten Werke zu unterhalten. Die Ausstellung "Katharina Grosse. It wasn’t us" wird für Zwiegespräche genutzt. Für den Besuch des Museums müsst ihr vorher online ein Zeitfensterticket buchen.

Eins zu Eins | Hamburger Bahnhof, Invalidenstraße 50-51, 10557 Berlin | Samstag: 08.08.20, 14–16 Uhr | Mehr Info

6. Lambert beim Picknickkonzert im Silent Green lauschen

Live-Musik muss dieses Jahr ein wenig anders funktionieren. Deswegen findet auf der Wiese vor dem Silent Green dieses Wochenende ein kleines, aber feines Picknickkonzert statt. Damit ihr Abstand halten könnt, werdet ihr mit hochwertigen Kopfhörern ausgestattet, über die ihr dann die wunderbare Musik von Lambert hören könnt. Kissen und Decken könnt ihr selbst mitbringen, um es euch richtig gemütlich zu machen. Sichert euch schnell Tickets!

Picknickkonzert: Lambert | Samstag: 08.08.20, 18–21 Uhr | Silent Green, Gerichtstraße 35, 13347 Berlin | Mehr Info & Tickets

Empfohlener redaktioneller inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, mit dem wir den Artikel bereichern.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden.
Beim Laden des Inhalts akzeptierst du die Datenschutzerklärung.

7. Das erste Garden Open Air im Golden Gate besuchen

So langsam starten die Berliner Clubs mit ihren Open-Air-Bereichen wieder durch. Dieses Wochenende findet im Golden Gate das erste Open Air des Jahres statt, mit Max Montana, Who:be, Nils Ohrmann und Edgar Peng. Ja, richtig gehört, ihr dürft tanzen! Aber bitte die Maske nicht vergessen.

Garden Open Air | Golden Gate, Dircksenstraße, 10179 Berlin | Samstag: 08.08.20, 14–02 Uhr | Mehr Info

8. KitschKrieg x König Galerie

Am Samstag könnt ihr in der König Galerie das Debütalbum von KitschKrieg hören und euch passend dazu die eindrücklichen Schwarz-Weiß-Fotografien von °awhodat° anschauen. Wenn ihr dabei sein wollt, könnt ihr euch einen der 75-Minuten-Timeslots buchen.

KitschKrieg x König Galerie | König Galerie, Alexandrinenstraße 118–121, 10969 Berlin | Samstag: 08.08.20, 10–16 Uhr | Mehr Info

Sonntag

9. Im ://about Sektgarten abhängen

Seit Corona hat sich der Außenbereich des ://about blank in den Sektgarten verwandelt und das klingt doch sehr verlockend, oder? Hier gibt's Ausstellungen, Installationen und Live-Musik bzw. DJ-Sets; dieses Wochenende unter anderem von Vilify, Lucindo und Tillman Jex.

://about sektgarten | ://about blank, Markgrafendamm 24c, 10245 Berlin | Sonntag: 09.08.2020, 15.30-23.30 Uhr |   Mehr Info

10. Beim Magdalena Open Air zum ersten Mal wieder tanzen

Corona ist noch nicht vorbei, aber es ist wieder offiziell erlaubt unter freiem Himmel zu tanzen – deshalb findet auch in der Magdalena das erste Open Air des Jahres statt. Im Line-up stehen unter anderem Dr. Motte und Housemeister. Es gibt keine Abendkasse, besorgt euch also fix Online-Tickets und vergesst eure schönste Maske nicht!

Magdalena Open Air /w. Dr.Motte, Housemeister, Vanessa Sukowski | Magdalena | Sonntag: 09.08.20, 14–22 Uhr | Tickets ab 17€ | Mehr Info

11. Euch mit Berliner Künstler*innen solidarisieren und auf die Straße gehen

Die Kunstszene hat unser der Corona-Krise mit am meisten zu leiden: Für Musiker*innen, Veranstalter*innen und alle möglichen anderen kreativen Berufe sieht es gerade ziemlich düster aus. Am Sonntag wollen deshalb die, die sonst für Unterhaltung sorgen, durch die Straßen ziehen und auf ihre Lage aufmerksam machen. Gegen 13 Uhr geht es am Ku'damm los, um 17 Uhr ist eine Kundgebung am Brandenburger Tor geplant.

Demo für die Kunstszene | Sonntag: 09.08.20, 13 Uhr | Ku'damm | Mehr Info

Mit Unterstützung
Mit Vergnügen finanziert sich hauptsächlich durch Events und Werbung. Beides ist in den letzten Wochen stark zurückgegangen. Wenn du unsere Beiträge wertvoll findest und die Möglichkeit hast, uns zu unterstützen, freuen wir uns über eine Spende über Paypal.
Sags deinen Freunden: