So sichert ihr euch in Sekunden einen Tisch im gehyptesten Restaurant der Stadt

© Shutterstock

Es ist ein schöner Nachmittag, ihr seid mit Freund*innen unterwegs, ihr seid gut drauf und plant spontan, heute Abend erst etwas Leckeres essen und anschließend trinken zu gehen. Na ja, und vielleicht wollt ihr danach auch noch die Nacht zum Tag machen – fair enough. Wie oft steht man dann vor den immer gleichen blöden Fragen: Wo sollen wir hingehen? Meint ihr, da ist überhaupt noch was frei? Oder wollen wir nicht mal etwas Neues ausprobieren? An diesem Punkt wird es meistens etwas anstrengend. Bevor ihr jetzt stundenlang herumdiskutiert, das Telefon zur Hand nehmt, ewig lang die richtige Telefonnummer des Restaurants sucht (wer benutzt eigentlich heute noch das Festnetz für sowas?) und überall anrufen müsst, in der Hoffnung noch einen Tisch zu ergattern, gibt es jetzt eine mega praktische Lösung, bei der ihr für eine Reservierung erstens nicht in lästigen Warteschlangen hängen und zweitens auch nicht euren Geduldsfaden überspannen müsst.

Mit wenigen Klicks reserviert ihr spontan einen Tisch in eurem Lieblingsrestaurant

Bei Quandoo findet ihr nämlich in Sekundenschnelle online die angesagtesten Restaurants in eurer Nähe aufgelistet, könnt sofort einsehen, ob und wieviele Tische zu welcher Uhrzeit noch frei sind und (wenn ihr Bock drauf habt) direkt reservieren. Im Prinzip genau so, als würdet ihr ein Taxi ordern. Über die App, die super intuitiv aufgebaut ist, funktioniert das alles mit nur wenigen Klicks – kostenlos inklusive sofortiger Bestätigung, von überall. Zack, fertig! Quandoo ist damit quasi eure "digitale Haustür" für das nächste Lieblingsrestaurant oder die gehypte Neueröffnung, von der gerade eh alle reden. Einmal den Platz klar gemacht, müsst ihr eigentlich nur noch pünktlich erscheinen, damit euch niemand den Tisch vor der Nase wegstibitzt und der spaßige Abend kann starten. Ihr findet außerdem zu jedem Restaurant (sowie den hippsten Cafés und Bars, falls ihr danach noch weiterziehen wollt) eine genaue Wegbeschreibung, die Speisekarte und Bewertungen vorheriger Gäste online. Sollte euer Favorit keinen Platz mehr für euch haben, schlägt euch die App im Handumdrehen passende Alternativen vor. Warum nicht auch mal auf neue kulinarische Erlebnisse einlassen, anstatt immer auf das Altbewährte zurückzugreifen?

Was sind die neuesten Food-Trends in eurer Stadt? Quandoo hält euch permanent auf dem Laufenden

Für alle Foodies in der Stadt, die generell immer auf der Suche nach neuer Inspiration sind oder einen Laden mit einer bestimmten nationalen Küche suchen, bietet Quandoo die Rubriken Food-Trends und tolle Guides an, die nicht nur zum Entdecken einladen, sondern euch dabei helfen, euch in dem riesigen Food-Dschungel deutscher Großstädte zurechtzufinden. Vielleicht nichts für den spontanen Samstagabend, aber wenn ihr mal was Besonderes für ein Date sucht, eine tolle Hilfestellung. Insgesamt könnt ihr über das Portal sage und schreibe 18.000 Restaurants in 12 Ländern finden. Das ist ziemlich genial, wenn ihr uns fragt. Wir haben die App deshalb sofort getestet und uns auf die Suche nach den besten Food-Spots in Berlin, Hamburg, Köln und München gemacht, in denen wir gern einen relaxten Abend mit Freund*innen verbringen würden. Und was sollen wir sagen: Mit nur einem Klick war ein leckerer und feuchtfröhlicher Abend mit Freund*innen gesichert. Unsere nach bestem Gewissen kuratierte Auswahl findet ihr anbei. 

Leckeres Sushi & knusprige Pizza in Berlin verputzen

Enzo Sushi Bar

Ihr wollt es euch euch mal wieder so richtig gut gehen lassen und heute Abend Sushi essen? Dann ist ein Besuch in der Enzo Sushi Bar im Berliner Winsviertel genau das Richtige, denn der Laden verspricht nicht nur ein fantastisches Restauranterlebnis und sehr guten Service, sondern auch Sushiqualität auf höchstem Niveau. Die Platzverfügbarkeiten und das gesamte Menü findet ihr online via Quandoo.

Ammazza Che Pizza

Bei Ammazza Che Pizza in Neukölln bekommt ihr knusprige Pizza Romana, sizilianische Caponata aus Pinienkernen, Auberginen, Tomaten und Oliven, köstlich frittierte Vorspeisen und vieles mehr. Läuft euch schon das Wasser im Mund zusammen? Dann solltet ihr schnell sein, denn die Pizzeria ist immer gut besucht, eine Reservierung lohnt sich deshalb im Vorhinein immer. Die Kapazitäten für einen freien Tisch könnt ihr hier checken.

© Sophia Giesecke

Israelische Spezialitäten & italienische Klassiker in Hamburg genießen

Simbiosa

Seit Kurzem hat das israelische Restaurant Simbiosa auf St. Pauli eröffnet, das zudem mit einer komplett veganen Speisekarte aufwartet. Baba Ganoush, Shakshuka, Sabich – hier gibt es so ziemlich jeden Klassiker der israelischen Küche. Und wenn wir unseren Kolleginnen aus Hamburg Glauben schenken dürfen, schmeckt wirklich alles hervorragend. Nicht zuletzt, weil ihr einen Abend in fantastischem Ambiente verbringen könnt. Wenn ihr in Hamburg seid, findet ihr hier alle Details bei Quandoo.

Silo 16

Gute italienische Küche bekommt ihr im Silo 16 im Harburger Hafen. Mit einem super Ausblick auf die Hamburger Gewässer schmeckt das Dolce Vita gleich noch mal um einiges besser. Ein Blick auf die Speisekarte und den nächsten freien Tisch findet ihr hier.

Hummus, Pitabrot, verschiedene Dips und Salat auf Holzbrettern und Tellern
© Hari Nandakumar | Unsplash

Wirtshauskultur & Healthy Food in München erleben

Wirtshaus Maximilian

Im angesagten Glockenbachviertel befindet sich das Wirtshaus Maximilian, in dem ihr die typische und gemütliche Wirtshaus-Atmosphäre Bayerns mit deftigem Essen und hervorragendem Bier genießen könnt. Wie sich das für München gehört, sind die Tische meistens voll besetzt, deshalb lohnt sich eine Tischreservierung, wenn ihr nicht lange warten wollt.

Grist & Grain

Die kleine, aber feine Karte des Grist & Grain wechselt wöchentlich, hat aber immer top Gerichte parat. Besonders viel Wert legen die Betreiber auf eine handverlesene und gesunde Produktauswahl – egal ob es ums Essen oder die Weinbegleitung geht. Lasst euch einen Besuch in diesem tollen Restaurant in der Wilhelmstraße nicht entgehen. Hier entlang geht's zur Vorbestellung.

© Pexels

Edle Menüs & Kölsche Gastfreundschaft in Köln finden

Der vierte König

Ein richtig gutes und dementsprechend teures Dinner gönnt man sich nicht alle Tage. Wenn ihr es euch zu einem ganz besonderen Anlass aber doch mal so richtig gönnen wollt, dann geht das hervorragend im Restaurant Der vierte König. Ein 3-Gang-Menü gibt es ab 45 Euro, bei einem 5-Gang-Menü seid ihr mit 59 Euro pro Person dabei. Alle Menüs gibt es auch als vegetarische Variante, die ein bisschen günstiger sind. Bei Quandoo findet ihr den Vierten König hier.

Bier-Esel

Wer die Kölsche Gastfreundlichkeit kennenlernen möchte, muss in den Bier-Esel. Keine Wiederrede! Das Restaurant ist nicht nur bekannt für seine Muschel-Spezialitäten, sondern auch für seine Sünner-Biere und -Brände, die ihr hier in bester Gesellschaft unbedingt probieren solltet. Den Bier-Esel findet natürlich auch bei Quandoo.

© Pexels
Sags deinen Freunden:

Entdecke die besten Restaurants, Bars und Plätze in deiner Nähe.

Zur neuen Karte!