Das Mai-Horoskop für alle, die eigentlich nicht an Horoskope glauben (außer vielleicht an dieses)

© Ira Bolsinger

Vielleicht liegt es am Frühling oder den Hormonen, aber die Sterne im Mai sind uns außerordentlich hold. Vor allem verglichen mit den holprigen letzten Monaten scheint es, als hätte endlich jemand im Rezept des Kosmos Salz durch Zucker ersetzt. Jupiter und Venus jedenfalls sorgen bei fast allen Tierkreiszeichen für Selbstbewusstsein und Erfüllung obenrum und untenrum. Also anschnallen, Hose zu, Jacke aus, Sonnenbrille auf – und los!

Steinbock

Collage © Ira Bolsinger

Der Mai wird für dich wie der perfekte Schokoladenkuchen: sieht von außen gut aus, ist von innen noch viel besser. Und weil wahre Schönheit auch von genau dort kommt, ist es essentiell, dass du diesen Monat mit dem großen Löffel unterwegs bist: beim Kuchenessen, aber auch überall sonst. Du kannst ganz beruhigt in die Vollen gehen. Was eigentlich auch eine schöne Metapher für “zu einer Gruppe betrunkener Freunde dazustoßen” wäre, aber das nur als Idee am Rande. Abfahrt!

Wassermann

Collage © Ira Bolsinger

Es könnte leider sein, dass du diesen Monat Pech in Spiel, Glück und Liebe hast. Verdammt. Aber lass dich nicht entmutigen, lieber Wassermann: ansonsten läuft es bei dir im Mai wie geschmiert. Du wirst die wildesten Abenteuer erleben. Oder dank deiner Pollenallergie zumindest immer so aussehen, als hättest du gerade brüllend ein Chili-Wettessen gewonnen. Also extrem lässig und tough. Tss-ahh!

Fische

Collage © Ira Bolsinger

Horoskope sind auch dazu da, um die wichtigen Fragen des Lebens zu klären. Du zum Beispiel fragst dich schon lange, was am besten zu deinem Sternzeichen passt, liebe Fische. Und hier ist endlich die Antwort: Weißwein. Also nimm noch einen Schluck und stoß an auf die Tatsache, dass niemand so eine unkomplizierte und zufriedene Langzeitbeziehung führt wie ihr beide.

Widder

Collage © Ira Bolsinger

Im Mai erwartet dich, und dieses Wortspiel wird Ekel und Freude gleichermaßen auslösen, ein wahres Gewidder der Gefühle. Es ist, als hätte jemand bei deiner Laune Sättigung und Helligkeit bis an den Anschlag gezogen, sodass du im Mai breit wie ein Diamant scheinst. Ein Höhenflug, den es zu genießen gilt, denn, Spoiler-Alert: Winter is coming.

Stier

Collage © Ira Bolsinger

Im Mai gilt: kein Stier vor Vier, denn dein Energielevel braucht zumindest in der ersten Monatshälfte noch ein wenig Starthilfe. Und nein, Cetirizin durch MDMA zu ersetzen ist keine Lösung dafür. Verlasse dich lieber auf die Kräfte der Natur, wälze dich bei Vollmond in Bärlauch und nutze die daraus resultierende Einsamkeit, um endlich in die Gänge zu kommen.

Zwilling

Collage © Ira Bolsinger

Lebe wie die Leute aus der Nike-Werbung: Jogge lachend in neuen Leggings im Sonnenuntergang über die Oberbaumbrücke, während langsam die Lichter der Stadt angehen. Niemand muss wissen, dass du dabei an Burritos denkst. Überhaupt solltest du die länger werdenden Tage wieder bewusster für Dinge nutzen, die dir wirklich am Herzen liegen. Also zum Beispiel...Burritos.

Krebs

Collage © Ira Bolsinger

Ja, ich weiß. Horoskope sind was für verträumte Esoteriker und du willst am liebsten eine handfeste To-Do-Liste zum Abarbeiten. Bitte schön. Die Sterne empfehlen dir:

  1. Innere Spargelbatterie aufladen 
  2. Muttertag vergessen, aber in letzter Sekunde doch noch dran denken (Psst, 12. Mai!)
  3. In Mai-Krawalle verwickelt werden, aber ungeschoren davonkommen, weil dein Demo-Plakat richtig lustig ist

Löwe

Collage © Ira Bolsinger

Toll, die Energie! Seit du die Wintersachen aus dem Schrank verbannt hast, sprühst du nur so vor Sprezzatura. Also theoretisch. Praktisch bist du auch sehr faul. Also konzentriere dich im Mai auf bescheidene Ziele, die man vom Sofa aus erreichen kann: Bandscheibenvorfall, Zero-Inbox, Weltherrschaft (in dieser Reihenfolge).

Jungfrau

Collage © Ira Bolsinger

Dein Leben ist eine Achterbahn – und du bist im Mai an der Stelle, wo dein Gesicht vor Fahrtwind und Todesangst beinahe vom Kopf rutscht und ein Foto gemacht wird. Cheese! Egal wie ungeheuer dir der Trubel auch sein mag, du bist ja angeschnallt. Und kennst genug tolle Leute, die dir danach die Haare halten. Oder direkt die nächste Runde mit dir drehen. Tipp: Gib ihnen mal eine Runde Aperol aus!

Waage

Collage © Ira Bolsinger

Harmonie ist eine Strategie, ja. Wenn man ein Kräutertee ist. Du bist kein Kräutertee. Du bist einfach nur sehr gut darin, unangenehme Entscheidungen zu verschieben. Die Sterne im Mai geben dir Rückendeckung, um endlich deine Leichen aus dem Keller zu holen – und die Latexhandschuhe dafür hast du ja sowieso noch vom letzten KitKat-Besuch übrig. 

Skorpion

Collage © Ira Bolsinger

Lieber Skorpion, ich möchte dir jemanden vorstellen: Balance! Bekannt aus der Frischkäse-Werbung, aber ansonsten eine durchaus ernstzunehmende Bereicherung in deinem Leben. Diesen Monat schaffst du deinen üblichen Spagat zwischen Vollgas und Sektglas so spielend, deine Freunde denken schon, du hättest endlich eine Therapie angefangen.

Schütze

Sternzeichen, Mit Vergnügen Horoskop
Collage © Ira Bolsinger

Na gut, am Horizont winkt vielleicht die nächste Herausforderung – aber sie ist damit eben auch noch sehr, sehr weit entfernt. Bis es soweit ist, verhalte dich wie bei Turbulenzen im Flugzeug: Entspannt zurücklehnen und das fluffige Gefühl im Magen genießen. Übrigens ist im Mai ein günstiger Moment für Tauschgeschäfte, zum Beispiel Körperflüssigkeiten.

Buch, Mit Vergnügen, Berlin für alle Lebenslagen
Zurück zur Startseite