Diese tropische Installation im Bikini Berlin solltet ihr euch anschauen

© Milena Zwerenz

Spürt ihr es auch? Frühling liegt in der Luft. Genau, die Vögel zwitschern, die Bäume grünen – und das Bikini Berlin läutet die neue Jahreszeit wieder gebührend ein. In diesem Jahr ziert eine Box mit begrünter Blumenwand und Paarschaukel die Concept Shopping Mall. Im Hintergrund laufen leise Vogelgeräusche, fast als wären die Fenster geöffnet. Noch bis zum 04. Mai 2019 könnt ihr hier euch und eure Liebsten ablichten.

Frühling in der Stadt heißt Urban Jungle

Während in den vergangenen Jahren bereits die Werke von Blumenkünstlerin Rebecca Louise Law, die Origamis von Mademoiselle Maurice und die lichtreflektierenden Glasinstallation von Camilla Richter das Atrium schmückten, stecken hinter der diesjährigen Installation die Jungs vom Berliner Kreativteam StudioNOW. Statt Geranien und Narzissen heißt Frühling im Bikini Berlin übrigens Guzmanien und Calatheas, ein temporärer Urban Jungle. Ein Gärtner kümmert sich eigens täglich darum, dass es den tropischen Pflanzen gut geht.

© Milena Zwerenz
© Milena Zwerenz

Die Blumenschaukel dürfte alle ansprechen, die immer auf der Suche nach neuen Fotospots sind. Egal, ob Berliner oder Besucher in der Stadt, lässt sich hier ein kleiner Fotogruß für Freunde, Familie oder die Insta-Follower schießen. Und das Beste: Auch, wenn es draußen doch mal nicht nach Frühling aussehen sollte, die Blumen an der Wand blühen bestimmt.

Ihr findet die Blumenschaukel-Box noch bis zum 04. Mai 2019 am großen Panoramafenster im Bikini Berlin.

© Milena Zwerenz
© Milena Zwerenz
© Milena Zwerenz

"Blumenschaukel" | 11.04. – 04.05. 2019 | Bikini Berlin, Budapester Str. 38-50, Berlin-Charlottenburg | Montag – Samstag: 10–20 Uhr | Eintritt frei

Dieser Beitrag ist in Kooperation mit dem Bikini Berlin entstanden.

Sags deinen Freunden: