Gute Vorsätze und schlechte Singles – Die Jodel der Woche

Frohes Neues! Nach Weihnachts-Fresskoma und Silvester-Feierei folgen Tage der Ernüchterung auf Jodel. Gute Vorsätze hier, die Faulheit der Feiertage dort – manche Dinge ändern sich eben nie. Während sich die einen also über das überfüllte Fitnessstudio ärgern, sind die anderen stolz, es dieses Jahr schon unter die Dusche geschafft zu haben, und zwischen all dem spielt Capital Bra irgendwie auch eine große Rolle.

1. Den ersten Neujahrsvorsatz schon mal abgehakt, wow!

© Jodel

2. Neujahrsvorsatz Nummer Zwei: Mehr Respekt vor sich selbst haben.

© Jodel

3. Dit is Berlin, wa?

© Jodel

4. Marc sein, dass sie die Richtige ist!

© Jodel

5. Wir freuen uns drauf.

© Jodel

6. Einmal so viel Vertrauen haben wie dieser Papa.

© Jodel

7. Wenn sich auf einmal ganz neue Karrierechancen auftun...

© Jodel

8. Ganz ehrlich: Stabile Leistung.

© Jodel

9. Keine Sorge, spätestens Ende Januar ist das auch wieder vorbei...

© Jodel

10. Absicht oder Zufall? Hmm...

© Jodel

11. Some people just want to watch the world burn.

© Jodel
Weiterlesen in Stadt
Sags deinen Freunden: