Wenn ihr heute ein BVG-Ticket kauft, könnt ihr 33 Jahre freie Fahrt gewinnen

© Soroush Karimi | Unsplash

Was haben die BVG und Netflix miteinander zu tun? Spoiler: Es hat nichts mit den verrückten Dingen zu tun, die einem in der Berliner U-Bahn so begegnen, auch wenn die manchmal wirklich filmreif sind. Nein, die Sache ist nämlich die: Heute startet die zweite Staffel der Serie Dark bei Netflix. Die erste deutsche Produktion für den Streamingdienst wurde im Dezember 2017 veröffentlicht und sparte nicht an Cliffhangern, sodass die zweite Staffel nun mit großer Spannung erwartet wird; gedreht wurde letzten Sommer unter anderem in Berlin.

Und da kommt die BVG ins Spiel: Wenn ihr euch diesen Freitag ausnahmsweise ein AB-Tagesticket kauft, könnte es sein, dass ihr für die nächsten 33 Jahre nicht mehr schwarzfahren müsst. Pünktlich zum Staffelstart von Dark hat sich die BVG nämlich, kreativ wie wir sie kennen, etwas Besonderes überlegt: Weil es in der Serie (und Achtung, jetzt folgt noch ein ganz kleiner Spoiler) um Zeitreisen mit einer Zeitspanne von genau 33 Jahren geht, könnt ihr am Freitag an den Automaten der BVG Tickets ziehen, die nicht nur an diesem Tag gelten, sondern auch genau 33 Jahre später. Und nicht nur das: Eines der AB-Tagestickets, die am Freitag gekauft werden können, enthält einen Gewinncode, mit dem ihr euch 33 Jahre kostenloses Fahren mit der BVG sichern könnt. Na, wenn das mal nicht besser ist als Zeitreisen!

Weiterlesen in Stadt
Sags deinen Freunden: