Samstag, 16.06. Bloomsday – Zeiss-Großplanetarium

© Johannes Kropf

Nach dem St. Patrick's Day ist der Bloomsday wohl der wichtigste Feiertag der Iren. Benannt ist der Tag nach dem Protagonisten von James Joyce epischem Roman "Ulysses", der einen Tag im Leben des Anzeigenakquisiteur Leopold Bloom nachzeichnet. An diesem Tag stromern noch heute viele Iren durch Dublin und besuchen die im Roman vorkommenden Handlungsorte, die realen Läden nachempfunden sind. Anlässlich des Bloomsdays erklingt im Zeiss-Großplanetarium Klaus Buhlerts Hörspielfassung des Jahrhundertromans mit Dietmar Bär, Corinna Harfouch und Manfred Zapatka als Sprecher.

Du solltest hingehen, wenn: du eine Leseratte bist und "Ulysses" mal eben nebenbei verschlungen hast.

Wen wirst du hier treffen: Literatur- und Irlandfans

Das perfekte Accessoire: Ausdauer

Hashtags zum Mitnehmen: #JamesJoyceLover

Gewinnspiel: Wir verlosen zwei Tickets für den Hörspielabend. Schickt uns einfach bis Donnerstag, den 14. Juni eine Mail an [email protected] mit dem Stichwort "Bloomsday". Viel Erfolg!

Zeiss-Großplanetarium

Prenzlauer Allee 80, 10405 Berlin
20 Uhr | 8 Euro, ermäßigt 6 Euro | Mehr Info

Weiterlesen in Lesen
Sags deinen Freunden: