Diese vier Podcasts sollten Autoliebhaber auf jeden Fall kennen

© Marit Blossey

Podcasts sind in aller Munde und auf allen Ohren. Wir von Mit Vergnügen lieben das gesprochene Wort, das wisst ihr ja nur allzu zu gut. Mittlerweile gibt es zu vielen Bereichen des Lebens Podcasts. Beziehungsratgeber, Comedy- und Unterhaltungsserien und politische Podcasts finden sich zu Genüge. Autoliebhaber hatten es bislang hingegen schwer, qualitativ hochwertige Podcasts zu finden. Das hat sich nun geändert. PS-Freunde haben heute mindestens vier verschiedene Optionen, sich mit allen Bereichen rund um das Thema Auto auseinanderzusetzen. Alle vier Podcasts gibt es bei den gängigen Anbietern wie iTunes, Spotify und Soundcloud. Also Kopfhöhrer auf und Motorsound an!

1. Beim Motortalk von Mobile.de wird die Liebe zum Auto großgeschrieben

Die Plattform Mobile.de kennen die meisten von euch als An- und Verkaufsort für Gebrauchtwagen. Nun hat das Unternehmen mit dem Motortalk einen Podcast gestartet, bei dem die Liebe zum Auto an sich großgeschrieben wird. Dreimal im Monat geht es abwechselnd um Oldtimer und um innovative Antriebe, um die schönsten Autorouten (weltweit!) und auch mal um vermeintlich profane Anliegen wie die richtige Autowäsche. Ergänzt werden die gut einstündigen Podcasts um sogenannte "Shortcasts", die einzelne Aspekte vertiefen.

Den Podcast könnt ihr bei Soundcloud, Spotify und iTunes hören.

Herbst, Berlin, Borkeberlin
© Borkeberlin

2. Im AutoMobil-Podcast von detektor.fm geht es um alles, was die Auto-Szene derzeit bewegt

Immer montags erscheint der AutoMobil-Podcast des Internetradios detektor.fm. Hier geht es um alles, was die Auto-Szene derzeit bewegt. In den vergangenen Wochen wurde die VW-Abgasaffäre ebenso behandelt wie das Phänomen, dass in Deutschland vertriebene Autos immer breiter sind, was zu Problemen im Handling führt. Dass es bisweilen auch um die LKW-Maut und Fußgänger geht, zeigt die ganze Bandbreite des Podcasts.

Den Podcast könnt ihr bei Soundcloud, Spotify und iTunes hören.

© Hella Wittenberg

3. Aktuelle Auto-News im Auto-Bild-Podcast verfolgen

Ihr wollt wissen, woran die (deutschen) Autobauer derzeit tüfteln und welches bewährte Fahrzeugmodell gerade ein Lifting erhalten hat? Dann solltet ihr den Podcast von Auto Bild abonnieren. Zugegeben, um einen richtigen Podcast handelt es sich hierbei nicht, eher um kurze News, etwa zum BMW X5 oder dem Audi RS 6. Doch nicht nur Oberklasse-Modelle werden behandelt, auch günstige Stadtwagen kommen zum Zug, etwa die Familienkutsche Citroën Berlingo oder der Flitzer Opel Corsa. Veröffentlicht werden die Folgen in unregelmäßigen Abständen, je nach Nachrichtenlage.

Den Podcast könnt ihr bei Soundcloud und iTunes hören.

© Tim Gouw | Pexels

4. Der Podcast Cleanelectric fokussiert sich auf das Thema Elektromobilität

Der Ottomotor wird eines Tages ausgedient haben. Zumindest die Macher des Cleanelectric-Podcasts sind davon überzeugt. Deshalb haben sie sich auf das Thema Eletromobilität fokussiert. Wenn ihr auch Fans des elektrischen Antriebs seid und auf dem Laufenden gehalten werden wollt, solltet ihr keine neue Folge verpassen.

Den Podcast könnt ihr bei Soundcloud und iTunes hören.

© Averie Woodard | Unsplash

Dieser Beitrag entstand in Kooperation mit Mobile.de.

Entdecke die besten Restaurants, Bars und Plätze in deiner Nähe.

Zur neuen Karte!
Buch, Mit Vergnügen, Berlin für alle Lebenslagen