Dienstag, 13.02. Sigrid Neubert Ausstellung - Museum für Fotografie

Die deutsche Fotografin Sigrid Neubert zählte lange Zeit zu den bedeutendsten Architekturfotografinnen und ist bekannt für ihre kontrastreichen, klar strukturierten Bilder. Inzwischen widmet sie sich ausschließlich der Naturfotografie. Das Museum für Fotografie widmet ihr nun eine Ausstellung, die die beiden unterschiedlichen Bereiche vereint und ihre wichtigsten Arbeiten präsentiert.

Du solltest hingehen, wenn: du dir mit eindrucksvollen Naturbildern das Warten auf den Frühling verkürzen willst.

Wen wirst du hier treffen: Fotografie- und Architektur-Fans

Das perfekte Accessoire: keine Rucksäcke, die müsst ihr abgeben

Hashtags zum Mitnehmen: #archilovers

Museum für Fotografie

Jebensstraße 2, 10623 Berlin
Dienstag - Sonntag 11-19 Uhr | Eintritt: 10 Euro, ermäßigt 5 Euro | Mehr Info

Sags deinen Freunden: