Mode, Möbel und Food: Beim Folkdays Pop-Up-Store könnt ihr noch bis Weihnachten fair und nachhaltig shoppen

© Folkdays

Es ist schon fast eine Tradition, dass das faire Modelabel Folkdays befreundete Labels zum Fair Christmas Shopping Pop-Up zu sich in den Store einlädt, um gemeinam zu zeigen, wie schön nachhaltige und faire Mode sein kann. Denn, so Lisa Jaspers, Mitbegründerin von Folkdays: "Wenn man Veränderung im Konsum schaffen will, müssen wir kleinen Unternehmen uns zusammenschließen und gemeinsame Synergien bilden."

Insgesamt 24 Unternehmen, darunter Modelabels wie aluc oder Lies in Layers zeigen vom 01. bis zum 23. Dezember im Folkdays-Store in der Manteuffelstraße in Kreuzberg ihre schönsten Stücke. Neben Mode könnt ihr aber auch Möbel und Wohnaccessoires beispielsweise von Buchholz Berlin, Schmuck von Edition Noël oder nachhaltige Produkte von Unternehmen wie Berliner Winter und Conflictfood shoppen. Wer sich also noch nicht ganz sicher ist, was er seinen Liebsten schenken will, der wird bei Folkdays bestimmt fündig und zumindest in einem könnt ihr euch beim Kauf dort sicher sein: Alle Sachen wurden fair und nachhaltig produziert, so freuen sich auf jeden Fall das Gewissen und die Umwelt.

Folkdays & Friends Pop-Up-Shop Fair Christmas Shopping | 01. – 23. Dezember 2017 | Manteuffelstraße 19, 10997 Berlin | Montag – Freitag: 12–19 Uhr, Samstag: 12–18 Uhr | mehr Info

Weiterlesen in Stil
Sags deinen Freunden: