Verliebt in einen Bär aus Pappe – Diese Berlin-Illustrationen sind richtig schön

© Bär von Pappe

Es gibt viele Möglichkeiten, Berlin in Bildern festzuhalten. Die Illustratorin Jenny Boidol zum Beispiel hat es sich zur Aufgabe gemacht, jede Straße in Berlin stellvertretend an einem Objekt illustrativ festzuhalten. Außerdem fertigt sie wunderschöne Papeterie aus altem Papier. Bei I Heart Berlin sind wir über ihre Zeichnungen gestoßen und haben uns zugegebenermaßen ein wenig verliebt in den Bär von Pappe, denn unter diesem Namen veröffentlicht und verkauft sie ihre Arbeiten – oft mit Bär, aber auch ohne.

Dabei zeichnet Jenny nicht nur Berlin, sondern illustriert auch Kalender, Postkarten oder Notizbücher. Nahe des Hermannplatzes in der Wissmannstraße findet sich ihr Shop. Wir sind jedenfalls ziemlich angetan und würden uns sofort die Wände mit ihren Berlin-Szenen tapezieren. Oder mit dem Bär ein Eis essen gehen – Sorte Honig, klar.

Weiterlesen in Kunst
Sags deinen Freunden: