Ausflugsvergnügen – Mit Aylin Tezel durch Brandenburg

Nehmt ihr euch auch immer wieder vor, am Wochenende raus aus der Stadt zu fahren, um Brandenburg zu entdecken? Und seid ihr, wenn ihr es dann wirklich gemacht habt, auch so begeistert wie wir?

Wir haben es dank des BMW i3 häufiger über die Stadtgrenzen hinaus geschafft. Einer der magischsten Orte in Brandenburg ist Beelitz-Heilstätten. Inzwischen ist das Gelände auch offiziell betretbar. Seit einem Jahr führt der Baumkronenpfad über die Ruinen und Bäume der ehemaligen Heilanstalt. An klaren Tagen kann man bis nach Berlin schauen.

© Patrick Wulf

Am letzten Sommertag wollten wir noch einmal dort hin. Wir haben unsere Freundin Aylin Tezel angerufen und gefragt, ob sie Lust auf einen kleinen Tagesausflug hat. Erst waren wir auf dem Wochenmarkt in Neukölln, um für ein Picknick einzukaufen, dann haben wir in Teltow den leckersten Käsekuchen entdeckt und sind schließlich in Beelitz gelandet. Wie das Ganze aussah, könnt ihr euch in diesem kleinen Video anschauen.

Wie ihr sehen könnt, waren wir mit dem Elektroauto BMW i3 unterwegs. Der BMW i3 hat einen 170 PS starken Hybrid-Synchron-Elektromotor und beschleunigt von Tempo 0 auf 100 in 7,3 Sekunden. Der i3 ist super für Berlin und auch, wenn man mal einen Tag weg will.

© Patrick Wulf

Dieser Beitrag entstand in Kooperation mit BMW.
Kamera & Schnitt: Patrick Wulf

Sags deinen Freunden: