Am Sonntag könnt ihr in der Spree schwimmen

© Flussbad e.V.

In den letzten Tagen haben sicherlich viele Berliner davon geträumt, mal eben schnell in die Spree zu springen. Am Sonntag könnt ihr beim 2. Berliner Flußbad Pokal zumindest probieren, wie sich das anfühlt. Die Strecke führt 1000 Meter an der Museumsinsel vorbei bis zur Stadtschlossbrücke. Letzte Woche wurden zwei Wasserproben entnommen und von den Berliner Wasserbetrieben mit "ausgezeichnete Badegewässerqualität” bemessen.

Bis Morgen könnt ihr euch für den Wettbewerb anmelden.

© Marc Beckmann / cc Ostkreuz

Hintergrund

Hinter dem Projekt steckt der „Flussbad Berlin e.V.“, der den Spreekanal renaturieren und durch einen Pflanzenfilter sauber bekommen möchte. Für dieses Ziel wird der Verein von Bund und Länder gefördert. Im Interview mit der Berliner Zeitung sagte der Verein, dass spätestens 2025 das Flussbad eröffnen möchte.

© Annette Hauschild/OSTKREUZ

Bis dahin bleiben die Träume, gedrückte Daumen und eben Sonntag.

Weiterlesen in Stadt
Sags deinen Freunden: