Ein Berliner Open-Air-Club wird bei ebay Kleinanzeigen zum Verkauf angeboten

Was ist eigentlich aus dem RAMPE Club geworden, der früher mal der Lichtpark war? Das werden sich vielleicht auch einige von euch nach der großen Eröffnung in diesem Jahr gefragt haben. Insolvenz vielleicht? Anscheinend, denn wir haben den Club jetzt wiedergefunden – und zwar auf ebay Kleinanzeigen.

Wobei wir uns nicht ganz sicher sind, ob es sich wirklich um den Rampe Club handelt. Aber in dieser Anzeige wird gerade eine "Bar/Lounge/Diskothek" in der Michaelkirchstraße 22 – dem ehemaligen Areal der Rampe – zur Pacht angeboten. Die Vorteile dieses wirklich unschlagbaren Angebots laut Anzeige:

Ein 1000 Quadratmeter großes Gelände an der Spree, welches gern für Videodrehs und Fotoshoots gemietet wird,

$_20 (7)

eine kleine Hügellandschaft und Bäume,

$_20 (4)

eine "rustikale Holzbar im Stil der Bar 25 mit Dancefloor und Chillbereich mit Feuerstelle",

$_20 (5)

ein "cooles" Baumhaus, "welches aus Holzmodulen besteht, die jederzeit auseinandergeschraubt und demontiert werden können", und sogar die Konzession für den Ausschank.

$_20 (1)

Das Ganze soll "sehr gnädige" 1.500 Euro pro Monat inkl. Strom kosten, dazu kommt ein Abstand von 25.000 Euro für alle Baumaterialien (so viel Holz!) und Inventar. Dafür kann man dann auch noch "eine menge (sic!) basteln".

$_20 (3)

Das Angebot ist natürlich der absolute Witz und kaum vetrauenswürdig. Jackie, die Anbieterin, kann keinen einzigen Satz gerade ausschreiben. Auch wenn das natürlich extrem lukrativ klingt: "die bar schaft mit laufkundschaft und gutem wetter um die 100 gäste am tag. wenn partys liofen waren es auch gerne mal 3-400 auf dem gelände."

Wir bezweifeln auch, dass da Grundstück "einen ungemeinen atraktionsfaktor" hat, wenn er wieder schließen muss. Oder ist das Ganze nur ein großer Scherz?


Update 29.09.2015: Wir wurden darauf hingewiesen, dass es sich nicht um den RAMPE Club, sondern IIWII Länd handelt.


Fotos: © ebay Kleinanzeigen/Jackie

Weiterlesen in Stadt
Sags deinen Freunden: