Bitte gib keine Interviews auf Koks!

Passend zum Sonntag gibt es dieses unterhaltsame Video aus Holland. Ein witziger Reporter war auf einer Hardcore-Techno-Party. Vor der Kamera sprechen euphorische Menschen mit großen Augen und außer Kontrolle geratenen Unterkiefern über die Vorzüge ihre Körper, Thunderdome und über Bam Bam Bam Bam (?). Und was soll ich sagen – es ist nicht immer zu ihrem Vorteil. Vielleicht sollte man, ähnlich wie bei Zigarettenpackungen, Warnhinweise in Toiletten und auf Kokstütchen drucken. "Bitte bitte gib keine Interviews auf Koks!". Oder einfach dieses Video als abschreckendes Beispiel zeigen.

Weiterlesen in Musik