Reisevergnügen

reisevergnuegen-good-things-everywhere-titel

REISEVERGNÜGEN – Website gegen Bett. Ein Programmierer auf Weltreise

Im November 2013 entschloss sich Lukas Sommer, 29, seinen Schreibtisch in Berlin zu verlassen und die Welt zu bereisen. Statt in Hotels zu schlafen, programmiert er – gegen eine Unterkunft und Essen – Webseiten, vor allem für nachhaltige Unternehmen und Non-Profit-Organisationen. Auf seiner Homepage “Good Things Everywhere” dokumentiert er seine Reise. Hier blickt Lukas nun auf sein erstes Jahr auf Reise zurück. Weiter geht's...

thomas alan-3dd

11 Dinge, die ihr in Potsdam immer machen könnt

Postdam liegt direkt um die Ecke von Berlin und trotzdem fahren nur die Touris und einige Studenten häufig rüber. Ja, die Stadt lebt sehr gediegen, hat aber viel mehr im Angebot als nur Schloss Sanssouci. Welche 11 tollen Sachen ihr dort noch machen könnt, lest ihr hier. Bitte sehr! Weiter geht's...

Oslo

11 Dinge, die ihr in Oslo immer machen könnt

Bevor ich vor vier Wochen das erste Mal nach Oslo reiste, hatte ich keine großen Erwartungen an die norwegische Hauptstadt. Schön soll es dort sein, aber wo ist es in Skandinavien nicht schön? Teuer auch, aber das war ja klar. Als ich dann das erste Mal beim Øya Festival im Tøyenparken zwischen Bühnen und Bäumen stand, war ich begeistert, als wir auf der Fjordtour zwischen Inseln cruisten, komplett verliebt. Weiter geht's...

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

11 Dinge, die ihr in Riga immer machen könnt (und wie ihr ein komplettes Wochenende nach Riga gewinnen könnt)

Riga ist eine Stadt, von der ich musikalisch, kulinarisch sowie kulturell bis vor Kurzem gar keine Ahnung hatte. Auch, dass die lettische Hauptstadt anscheinend nicht nur das (jetzt aber wirklich) "neue" Berlin, sondern auch die Hipsterstadt Europas sei, kam nicht so richtig bei mir an. Seit meinem Kurztrip letzte Woche haue ich mir auf die Finger, dass ich diese wunderschöne Stadt nicht schon vorher entdeckt habe. Damit ihr es besser macht, haben wir schon mal eine Couch für euch organisiert und 11 Tipps parat. Weiter geht's...

Leipzig 11 Tipps

11 Dinge, die ihr in Leipzig immer machen könnt

Vier Jahre habe ich in Leipzig gelebt. Bin vom vermeintlichen "Brennpunkt" Eisenbahnstraße bis ins Familienparadies Schleußig gezogen und habe gemerkt, dass man nicht anders kann, als dieser Stadt zu verfallen. Wie soll man das nur in 11 Tipps packen? Leipzig ist nicht zu groß, nicht zu klein, verändert sich jeden Tag und wollte tatsächlich mal die Olympischen Spiele austragen. Wie wunderbar verrückt! Ihr erreicht alles mit dem Fahrrad und lernt blitzschnell, was euch die Menschen mit "Ei Forrbibbsch" eigentlich sagen wollen. Und nein, Leipzig ist nicht das neue Berlin. Es ist einfach nur Leipzig. Weiter geht's...

8149983838_4b6f11a71a_kkk77

11 Dinge, die ihr in Dresden immer machen könnt

Wenn ich an meine Zeit in Dresden zurückdenke, macht sich in meinen Fingerspitzen ein ganz komisches Gefühl breit. Die Stadt trägt so viel Zauber in sich, so viele schöne Gebäude, Ecken, so viel Grün und die Jahreszeiten so deutlich. Ein Sommer fühlt sich hier noch wärmer an, der Winter glitzert wundervoll kalt. Hier könnt ihr euer Leben verbringen (bei mir waren es drei Jahre) oder auch nur ein Wochenende. Diese 11 Sachen solltet ihr in der Zeit aber machen. Weiter geht's...

neuseelandbymatzehielscher-177

REISEVERGNÜGEN – Neuseeland musst du gesehen haben!

Auf meinen Reisen reise ich meist langsam. Ich wandere durch die Alpen, schlafe in Hütten, verbringe in Städten am liebsten meine Zeit komplett im selben Café und schaue auf die Straße. In Neuseeland hatte ich dafür keine Zeit. In 7 Tagen habe ich mir im Schnelldurchlauf die Südinsel angesehen. Von Queenstown nach Te Anau, von Wanaka nach Christchurch. Auf endlosen Straßen zwischen Bergen, Seen und Hobbits habe ich festgestellt, dass sich die 48-stündige Anreise auch für weniger Tage lohnen würden. Weiter geht's...