Das ist: Musik

presse_cafe_moabit

Montag, 29.09. Festival der Künstler – Café Moabit

Moabit ist noch immer ein zu Unrecht unterschätzter Stadtteil. Nicht nur kann man hier ziemlich idyllisch am Spreeufer sitzen und flanieren, auch immer mehr kleine, alternative Cafés, Bars, Galerien und Läden siedeln sich hier an. Das Café Moabit feiert die Vielfalt seines Kiezes heute mit dem Festival der Künstler. 57880 Weiter geht's...

_MG_9252

Hieb- und castingfest: Mia. mit neuem Supervideo

Ob das so eine gute Idee war, dass Mieze bei "Deutschland sucht den Superstar" in der Jury saß, beantwortet ihre Band Mia. im Comeback-Video nun selbst: "Nein Nein Nein." Die Bandmitglieder präsentieren sich als völlig hemmungslose Casting-Show-Teilnehmer und nehmen alles auf die Schippe, was sich in 60 Jahren Popmusik auf die Showtreppe gestellt hat. Völlig egal, ob im Jurysessel oder hinter dem Mikrofon: Doof bleibt doof, da hilft auch kein Fame. Ein herrliches Video, gedreht von Andy Kaczé. Und wir haben exklusive Fotos vom Videodreh für euch. 57952 Weiter geht's...

unlocking_the_truth_a_l

Diese Achtklässler sind die Zukunft des Heavy Metals

Neulich habe ich die erste Ausgabe der Zeitschrift Metal Hammer gesehen. Die Ausgabe stammt aus dem Jahr 1984 und alle Bandnamen auf dem Cover spielen noch heute als Headliner auf dem Wacken Festival: Iron Maiden, Judas Priest, Ozzy Osbourne. Man musste sich wirklich fragen, wo denn der Metal-Nachwuchs bleibt. Bis vor Kurzem.  57449 Weiter geht's...

1402459895altJTIAY01creditGabrielGreen

DER ALLERALLERLETZTE MUSIKMITTWOCH MIT ALT-J

Wir haben Lust auf was Neues, mit mehr Ecken, Kanten und frischem Lavendelduft. Daher ist der Musikmittwoch vor euren Augen der letzte Musikmittwoch, den ihr bei uns lesen werdet. (Unsere Freunde in Hamburg führen diesen aber fort.) Und weil man zum Schluss immer ein besonders großes Stück Kuchen serviert, gehören die letzten Musiktipps den drei Jungs von Alt-J. 57349 Weiter geht's...

Marteria

Videopremiere: Marteria zeigt uns sein Rostock

Vom Fußballer zum Model, zum Rapper und mit "Zum Glück in die Zukunft II" zur Nummer 1: Der Weg, den Marteria bis heute zurückgelegt hat, ist so schön, dass er schon oft erzählt wurde. Und dieser Weg nahm seinen Anfang in Rostock. Auf seinem letzten Album widmete Marteria seiner Heimatstadt glatt eine eigene Hymne, die nun auch das passende Video bekommen hat. Vor so viel Heimatliebe wird uns gleich ganz warm ums Herz. 56980 Weiter geht's...

The-Black-Eyed-Peas

MUSIKMITTWOCH MIT THE BLACK EYED PEAS

#trashvergnügen | Wir können nicht leugnen, dass The Black Eyed Peas einen enorm großen Einfluss auf unser Leben hatten. Songs wie "Shut Up", "I Got a Feeling" oder "Where is the love?" waren die Hymnen unserer Jugend. Will.i.am, Apl.de.ap, Taboo und Fergie haben uns schon so einige Male über Trennungsschmerz, hormonelle Tiefpunkte oder den Frust mit den Eltern geholfen. Und weil wir in den letzten Jahren so eins mit der Band geworden sind, präsentieren wir euch heute einen Musikmittwoch mit der besten Band der Welt und beantworten die Fragen einfach selbst. So wie man das als Fan eben macht. 56738 Weiter geht's...

Fußball Homophobie

Marcus Wiebusch kotzt sich gegen Homophobie im Fußball aus.

Marcus Wiebusch, Sänger von Kettcar und Gründer der Hamburger Labelinstitution Grand Hotel van Cleef, stößt mit seinem Lied "Der Tag wird kommen" nach dem Coming-out von Ex-Fußballers Thomas Hitzlsperger erneut die Diskussion um Homophobie im Sport an. Wiebusch erzählt im Song die fiktive Geschichte des Coming-outs eines Fußballers. 56755 Weiter geht's...