Das ist: Konzert

Kwabs

Donnerstag, 27.11. Kwabs – Villa Elisabeth

Auch wenn ich meinen fixen Stamm an "Geht immer"-Musik, die zu jeder Situation passt, habe, mag ich Newcomer sehr gerne. Einerseits entdeckt man seinen eigenen Geschmack immer wieder neu, andererseits kommt immer neue "Geht immer"-Musik dazu. Kwabs ist da ein heißer Kandidat und heute mit seinem einzigen Deutschland-Konzert in Berlin zu Besuch. Weiter geht's...

bass drum of death

Montag, 24.11. Bass Drum of Death – Bang Bang Club

Bass Drum of Death halten, was ihr Name verspricht: Ein Schlagzeug und eine Gitarre, die euch das Gehirn aus dem Kopf pusten werden. Die Mississippi-Boys John Barrett und Len Clarke machen Garage-Rock der alten Schule, wütend, dreckig und mit Kippe im Mundwinkel. Heute sind sie im Bang Bang Club zu Gast und werden den Laden wahrscheinlich ordentlich zerlegen. Weiter geht's...

zebra katz

Sonntag, 23.11. Introducing w/ Zebra Katz, Say Lou Lou & Attaque – Bi Nuu

Da wir uns ohnehin schon den ganzen November von Konzert zu Konzert hangeln, kommt uns dieser Termin ganz Recht: Es ist mal wieder Zeit für ein richtig gutes Introducing! Dieses Mal mit gleich zwei meiner persönlichen Highlights: Zebra Katz und Say Lou Lou. Weiter geht's...

mac demarco

Freitag, 21.11. Mac DeMarco – Heimathafen Neukölln

Nachdem Mac DeMarco letzte Woche "ausversehen" bei seinem eigenen Konzert in Santa Barbara verhaftet wurde, weil die Kids zu dolle moshten, machten wir uns schon um seinen Besuch in Berlin Sorgen. Trotz dieses Zwischenfalls hat der Kalifornier heute in den Heimathafen gefunden – eine Location, die fast zu stilvoll für den 24-jährigen Punker ist. Weiter geht's...

Jungle

Montag, 17.11. Jungle – Postbahnhof

Ja, das Leben in der Stadt ist hart. Leistungsdruck, Konkurrenzwahn und Networking, da wird manchmal selbst die Freizeit zur Qual. Denn es ist weder einfach, sich von diesem ganzen Zirkus loszumachen, noch dabei immer klar den Überblick zu behalten. Das alles ist eben immer wieder ein verdammter Dschungel. Weiter geht's...

nightmares on wax

Samstag, 15.11. Nightmares on Wax – Gretchen

Nightmares on Wax hören sich erst einmal nach einer Hardcore-Metal-Band an – mit schwarzer Schminke beschmiert und in Leder. Umso überraschender, dass die Band mit dieser Musikrichtung so gar nichts am Hut hat und lieber mit einer Margarita in der Hand auf Trommeln, Gitarren und entspannten Beats in der Ecke jammt. Weiter geht's...

Mighty Oaks, Universal Music

Donnerstag, 13.11. Mighty Oaks – C-Halle

Es war lange Zeit abzusehen, jetzt aber legen wir uns fest: Die Mighty Oaks sind unsere erklärte Langzeitliebe. Sänger Ian Hooper hat es sogar in unsere Liste der 11 allerschönsten Berliner geschafft. Die Mighty Oaks machen einfach die Art von Folk, die an grauen Tagen die Sonne zurück in die Gemüter bringt, zur Laufrunde im Park genauso passt wie zum Feierabendbier auf dem Balkon und zum Soundtrack so mancher schöner Sommertage wurde. Weiter geht's...