Das ist: Film

http://umweltfairaendern.de/2014/04/atommuell-ohne-ende-interviews-am-rande-einer-tagung-schattenblick/

Dienstag, 30.09. Internationales Uranium Film Festival – Babylon

"Vom Uranbergbau bis zum Atommüll, von der Atombombe bis zum Supergau, von Hiroshima bis Fukushima" – das Uranium Film Festival widmet sich bis Freitag einem eher sperrigen und unbeliebten Thema, über das man sich sonst kein Gedanken macht oder machen will, nämlich dem chemischen Element Uran. Das verspricht spannende Geschichte und Zukunftsvisionen. 57758 Weiter geht's...

Matthew Frost – Aspirational

Kirsten Dunst und der Selfie-Wahn

Seitdem das Oscar-Selfie von Ellen de Generes alle Twitter-Rekorde gebrochen hat (und weiterhin das am meisten verbreitetste Twitter-Foto der Welt ist), sind Selfies nicht mehr aus der Realität wegzudenken. Alles muss im besten Fall zu einem auf Instagram oder Facebook teilbaren Erlebnis werden, frei nach der Regel: Was nicht gepostet wird, ist nicht passiert. Diese Entwicklung kritisiert Kirsten Dunst nun in dem Kurzfilm "Aspirational" von Matthew Frost. 57974 Weiter geht's...

sin city 2 a dame to kill for – dimension films

Dienstag, 23.09. Sin City 2: A Dame To Kill For – im Rollberg Kino

Eine Hommage an die goldenen Anfänge des Comiczeichnens, eine Verneigung vor skurrilen Typen zwischen Sex und Kriminalität und eine Ehrung des dunklen Film Noir. Mit “A Dame To Kill For” setzen Frank Miller und Robert Rodriguez ihre erfolgreiche Sin-City-Reihe fort.

Weiter geht's...

orange-is-the-new-black

Netflix startet in Deutschland. Wir haben den Dienst für euch getestet

Eine Nachricht, die uns als eingefleischte Serienfans schon vor vier Monaten zu guter Laune verhalf, ist nun Realität: Der amerikanische Streaming-Dienst Netflix hat es nach Deutschland geschafft und verspricht ein Ende unnötiger Wartezeiten und schlechter Synchronisierungen von Qualitässerien wie "Orange Is The New Black". Das wird zelebriert und auf Herz und Nieren getestet. 57417 Weiter geht's...

amostwantedman01

Montag, 15.09. A Most Wanted Man – Hackesche Höfe Kino

Die Welt ein bisschen sicherer machen, das will Philip Seymour Hoffman in “A Most Wanted Man”, dem neuen Film von Anton Corbijn. Nach der gleichnamige Romanvorlage von John le Carré entstand der Spionagethriller um die “Hamburger Terrorzelle”, der als Blaupause für die Entwicklung der Welt nach dem 11. September 2001 gesehen werden kann.

Weiter geht's...

Let_It_Rock___on_Vimeo-5

Das solltet ihr euch ansehen: Eine Berlin-Mitte Dokumentation von 2003

Berlin-Mitte wird mehr und mehr zum Naherholungsgebiet. Alle wichtigen Clubs sind verschwunden und wenn es nicht gerade Samstag ist, dann ist sogar die Münzstraße tagsüber leer gefegt. Vor 10 Jahren sah das noch ein wenig anders aus: Im Cookies, WMF und Tresor musste man Schlange stehen und in manchen Stunden fühlte es sich so an, als würde es gar keine andere Welt außerhalb von Mitte geben. Dieses Gefühl haben Igor Paasch und Frank Küster in ihrer Dokumentation "Let it Rock!" wunderbar konserviert. 56324 Weiter geht's...

The Rover

Mittwoch, 27.08. Fantasy Filmfest – im Cinemaxx & Cinestar am Postdamer Platz

Es klingt vielleicht etwas gestört, aber es kann wirklich großartig sein, sich von mittags bis spät in die Nacht über eine Woche lang fünf Mal am Tag vor Blut strotzende Horrorfilme anzuschauen, Psychopaten dabei zuzusehen, wie sie High-School-Kids in dunklen Wäldern foltern, und dabei selbst genüsslich Cola durch den Strohhalm zu schlürfen. 55693 Weiter geht's...