Das ist: Fotos

50SchönsteRapperII_FT_083

Big in Berlin – Das Jahr 2014 in großen Bildern

Berlin, du lustige, schöne, bekloppte Stadt! Unsere Fotografen haben dieses Jahr so einige tolle Momente eingefangen, wir lassen die letzten 12 Monate nochmal in großen Bildern Revue passieren. Danke, ihr Superfotografen! Weiter geht's...

berlin_subway_people_01

Menschen in der Berliner U-Bahn

Jo Fischer wohnt mitten in Kreuzberg. Autofahren macht zu den Stoßzeiten für ihn wenig Sinn, deshalb nimmt er die U-Bahn, wenn auch nur ein bis zwei Mal die Woche. Seine Kamera hat er immer dabei. Was und wen er fotografiert, kann man auf seiner Facebook-Seite "Berlin Subway People" sehen. Die Fotos fangen alltägliche Momente ein, darunter überraschende Schnappschüsse. Weiter geht's...

BiB_Jule_Mueller

BIG IN BERLIN 08.12.–14.12. – Die letzte Woche in großen Bildern

Weihnachten steht kurz vor der Tür. Wir versuchen, die letzten Weihnachtseinkäufe mit Weihnachtsmarktbesuchen abzuhaken und uns die Zähne nicht mit kandidierten und schokolierten Früchten zu runieren. Zwischendurch gibt's Musik und Kultur wie immer. Diese Woche von unseren Fotografen Andreas Bohlender, Eva Kejíková, Helge Mundt, Lars Petzold-Lindborg, Lena Meyer, Jonas Roick, Jens Öllermann, Jörg Fockenberg, Jule Müller, Matze Hielscher und Milena Zwerenz. Weiter geht's...

lars petzold-lindborg, berlin, 2. advent warschauer straße

BIG IN BERLIN 01.12.–07.12. – Die letzte Woche in großen Bildern

Der Dezember ist da und das Jahr 2014 fast vorbei. Die großen Weihnachtsmärkte leuchten laut in Neonfarben und wollen Weihnachtsstimmung verbreiten. Wir ziehen noch ein zweites Paar Socken an und eilen schnell ins Warme. Bleibt gesund und passt aufeinander auf. Letzte Woche waren für uns unterwegs: Björn Wisnewski, Borke Berlin, Carina Adams, Hannah Bahl, Jens Oellermann, Jörg Fockenberg, Jule Müller, Lars Petzold-Lindborg, Matze Hielscher und Milena Zwerenz. Weiter geht's...

morninggloryville_milenazwerenz (1 von 1)

So bunt war es bei “Morning Gloryville” in der Neuen Heimat

Draußen klirrt der Winter, der Sonnenaufgang lässt noch auf sich warten, aber in der Neuen Heimat in Friedrichshain tanzen sich bereits etwa 200 Leute wach. Es läuft Pop aus den 80ern, Schminke glitzert in den Gesichtern, von goldenen Leggings bis hin zu Pokémon-Kostümen finden sich die unterschiedlichsten Partyoutfits. Animationstänzer treiben die Menge an. Eine kleine Gruppe macht abseits Yoga, Massagen gibt es auch. Die Stimmung auf dem "Morning Gloryville" fühlt sich definitiv nicht an wie 7:30 Uhr an einem Mittwochmorgen. Weiter geht's...

im gegenteil, Wyndham

BIG IN BERLIN 23.11. – 30.11. – Die letzte Woche in großen Bildern

Pünktlich zu Beginn der Weihnachtsmarktsaison sind – wie es sich für den nahenden Winter gehört – letzte Woche auch die Temperaturen unter 0 Grad gefallen. Unsere Fotografen haben sich trotzdem aus der warmen Wohnung getraut und Berlin erkundet. Mit dabei: Andreas Bohlender, Borke Berlin, Eva Kejikova, Hannah Bahl, Jörg Fockenberg, Jule Müller, Matze Hielscher und Synke Nepolsky. Weiter geht's...

reisevergnuegen-good-things-everywhere-titel

REISEVERGNÜGEN – Website gegen Bett. Ein Programmierer auf Weltreise

Im November 2013 entschloss sich Lukas Sommer, 29, seinen Schreibtisch in Berlin zu verlassen und die Welt zu bereisen. Statt in Hotels zu schlafen, programmiert er – gegen eine Unterkunft und Essen – Webseiten, vor allem für nachhaltige Unternehmen und Non-Profit-Organisationen. Auf seiner Homepage “Good Things Everywhere” dokumentiert er seine Reise. Hier blickt Lukas nun auf sein erstes Jahr auf Reise zurück. Weiter geht's...