Berlin hat zuviel Geld, wir die passenden Ideen dafür

© Jeremy Paige | unsplash

Da jammert Berlin immer über zuwenig Geld und auf einmal wird bekannt, dass eigentlich einen Milliarden Überschuss da ist, bloß die Ideen fehlen. Ja wenn's weiter nichts ist! Liebes Land Berlin, wir haben unser Köpfe rauchen lassen und für euch eine feine kleine Ideenliste zusammengestellt!

1. Eine Geruchsisolationsanlage für alle S- und U-Bahnen, die ganzjährig in Betrieb ist.

2. Flächendeckendes WLAN wär doch mal was?!

3. Chaffeurservice für alle, die von Bauarbeiten entlang ihrer U-Bahnstrecke betroffen sind.

4. Ein zuverlässiges Schneefall-Warnsystem für die S-Bahn. Der Berliner Winter überrascht sie schließlich Jahr für Jahr.

5. Ein modernes EDV-Programm für unsere geliebten Beamten. Dokumente mit einem Klick beantragen und verschicken muss keine Traumvorstellung sein.

6. Air Berlin wiederbeleben.

© Konwicki Marcin | Shutterstock

7. Einfach mal selbst ein bisschen Geld in die Hand nehmen, Altbauwohnungen ohne Mieterhöhungen renovieren und selbst investieren.

8. Ganzjährige Baumbeleuchtung am Ku'damm. Ist einfach zu schön.

© Hella Wittenberg

9. Bespaßungsprogramm für die verbitterten Politessen bereitstellen.

10. Zum Frühling hätten wir gerne den angekündigten Radweg entlang der U1.

11. Zu guter Letzt und überhaupt nicht im eigenen Interesse: Mit Vergnügen bräuchte ein neues Büro.

© Hella Wittenberg
Weiterlesen in Stadt
Sags deinen Freunden: